Filzstift-Buchstaben auf Klamotten-Schildern

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lucie.lu 05.12.09 - 15:32 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine doofe Frage:

Ich kaufe öfter Klamotten fürs Baby bei E-Bay.
Diese sind in einem sehr guten Zustand, allerdings ist mir aufgefallen, dass oft so ein Filzstiftbuchstabe (oder sowas) am Schild ist (wo z.B. c&a drauf steht - und wenn man das Schild umdreht, ist da ein L oder sowas mit Filzsstift draufgemalt).

Kann mir mal einer sagen, was das soll?

Danke und liebe Grüße

Lucie

Beitrag von emeri 05.12.09 - 15:40 Uhr

hey,

eine vermutung: die haben die klamotten mal hergeborgt und es wurde ein zeichen reingemalt damit man weiß, wem das teil gehört.

in unseren babysachen stehen hunderte verschiedene buchstaben hinten drauf :-)

lg emeri

Beitrag von littleblackangel 05.12.09 - 16:45 Uhr

Genau...entweder verliehen...

Oder aber manche Babys gehen, wenn die Eltern wieder arbeiten gehen, in eine Kita oder zu einer Tagesmutter...da muss man ja auch herausfinden, wem welche Klamotten gehören.

LG