Woran merke ich, dass es meinem Baby gut geht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinchen_78 05.12.09 - 15:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Unser Niklas #verliebt ist nun 23 Tage alt und nun frag ich mich, ob es ihm wirklich gut geht. Er nimmt brav zu, isst auch brav und schreit nicht wirklich viel.

Aber wie weiß ich, ob es ihm wirklich gut geht. Nach dem Essen lächelt er oft, aber ansonsten wirkt er, wenn er wach ist eigentlich eher ein wenig teilnahmslos, er liegt dann ihn seinem Bettchen und starrt vor sich hin. Wenn ich ihn beim Namen anrede, reagiert er zwar, d.h. seine Augen bewegen sich in meine Richtung, aber er will noch nicht wirklich spielen.

Oder ist das vielleicht normal in diesem Alter?

LG
Martina mit Niklas

Beitrag von 98honolulu 05.12.09 - 15:53 Uhr

Ich denke, da erwartest du zu viel von deinem Baby. Wenn er einen zufriedenen Eindruck macht, ist sicher alles ok, zumal er ja auch gut isst.
Was soll er denn spielen?
In dem Alter haben wir eigentlich nur gekuschelt, ich habe ihm ein paar Lieder vorgesungen und ihn viel getragen, mehr nicht.

Beitrag von tinchen_78 05.12.09 - 15:56 Uhr

Ich weiß, dass ich wahrscheinlich zuviel erwarte ... aber ich will eigentlich nur sicher gehen, dass es ihm gut geht. Das mit dem Kuscheln, Herumtragen, mit ihm reden usw. mache ich ohnehin.

Vielleicht sollte ich ihm mal ein Mobile ins Bettchen hängen ...

DANKE trotzdem für deine Antwort.

LG
Martina

Beitrag von 98honolulu 05.12.09 - 15:59 Uhr

Ja, das ist eine gute Idee. Über dem Wickeltisch hatten wir auch was hängen.
Am liebsten schauen sich die Babies in diesem Alter Mamas und Papas Gesicht an...

Wenn er zufrieden ist, zunimmt und gut isst ist alles in bester Ordnung!

Alles Gute!

Beitrag von caria 05.12.09 - 18:03 Uhr

Deinem Baby geht es gut, glaub mir, wenn´s ihm schlecht geht, dann wirst du es ganz bestimmt merken...
Worauf soll dein Baby reagieren... es ist 23 Tage alt, schlafen und essen, mehr machen sie doch nocht nicht... also immer #cool bleiben...

Liebe Grüße
#sonne

Beitrag von emeri 05.12.09 - 18:11 Uhr

hey,

was hättest du denn gerne, dass er macht?! für ihn passiert gerade soooo viel, er muss wachsen, all die neuen eindrücke jeden tag verarbeiten, eine für ihn vollkommen fremde welt kennenlernen. lernen wie man lächelt, wie man dinge länger als 3 sekunden ansieht, sich einprägen wie mama und papa aussehen, sich anhören, riechen... und und und.

würdest du da nicht auch etwas geplättet wirken?!

nein, keine panik. ich denke, dein kind ist in der norm. mit 23 tagen war mein zwerg kaum munter, hat hauptsächlich geschlafen und gegessen. setz dich nicht so unter druck und dein kind auch nicht.

solange du deinem kind liebe und zuneigung schenkst und die grundbedürfnisse (essen, verdauung, schlafen,etc.) befriedigt werden, wird es deinem kind gut gehen.

lg emeri

Beitrag von amadeus08 06.12.09 - 11:19 Uhr

genieße es, Du wirst noch andere Zeiten erleben
:-)
Nein, nein, solange es nicht schreit und normal isst, geht es ihm bestimmt gut.
sei oft bei ihm, singe oder rede mit ihm und wenn es mag, dann kuschel ein bisschen mit ihm. Viel mehr kannst Du in dem Alter noch nicht machen.