Habt ihr Erfahrungen? 33.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lionceau 05.12.09 - 17:21 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin nun in der 34.SSW und habe heute Nacht mal wieder Bauchschmerzen gehabt, die heute morgen beim auftstehen aber wieder weg waren.

Außerdem: Jedesmal wenn ich ein paar Meter spazieren gehe, drückt es irgendwie alles nach unten und es macht echt keinen Spaß mehr. Der Bauch wird dann immer ganz hart....

Ich würde gerne wissen, ob das alles normal ist, oder ob das evtl. die ersten ANzeichen sind, dass es vielleicht etwas eher losgeht?

viele grüße

Beitrag von darkangel1986 05.12.09 - 17:24 Uhr

Ich bin zwar schon fast in der 36SSW, aber mir gehts es genauso. Spazierengehen wird so ganz schön unangenehm. Einfach nicht so weite Strecken laufen und oft die Beine hochlegen. Denke das dass mit den Senk-und Übungswehen zusammenhängt.

Beitrag von myimmortal1977 05.12.09 - 17:27 Uhr

Schone Dich einfach ein bißchen mehr. Bespreche die Probleme das nächste mal mit Deiner Fa.

Wenn der Bauch bei körperlicher "Anstrengung" hart wird, ist es meistens ein Zeichen von Überlastung.

Einfach ganz locker bleiben und öfters mal ne Runde auf der Couch lümmeln. Die Kraft wirst Du noch für die Zeit nach der Geburt gut brauchen können.

#liebdrueck

Beitrag von crazydolphin 05.12.09 - 17:28 Uhr

ja würde auch auf senkwehen tippen. geht mir genauso.#schwitz nur mittlerweile drückzt sie so heftig, dass sie richtig sticht und ich das gefühl hab, dass sie gleich rausfällt