Fühle mich komisch. Kreislauf spinnt rum.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kainis 05.12.09 - 18:49 Uhr

Also irrgendwie habe ich das gefühl, das mir der Kreislauf jeden Moment schlapp macht. Sobald ich aufstehe, wird mir schwarz vor Augen und selbst im liegen, fühle ich mich unwohl und mein Herz schlägt schneller und doller als sonst. Also kommt mir zumindestens so vor. Fühle mich leicht benommen und voll schlapp, obwohl ich nichts tuh.

Was kann das jetzt schon wieder sein?
Oder ist das normal das der Puls zwischendurch so hoch geht?
Hat das noch wer von euch?

LG Kati + Bauch-Püppi (26.Ssw)

Beitrag von estrela69 05.12.09 - 18:59 Uhr

Also offensichtlich scheint das am Wetter zu liegen, denn viele meiner Bekannten beklagen sich auch über Schwindelgefühl seit Tagen (seit dem Vollmond). Selbst ich hatte vorgestern das erste mal diese Schwangerschaft Schwindel, also das erste "Wehwehchen" überhaupt seit 8 Monaten.

Oft ist SS-Schwindel aber auch ein Zeichen von niedrigem Blutdruck und einfach ein neuer Wachstumschub in der SS.

Chrissi#klee

Beitrag von kermax 05.12.09 - 19:40 Uhr

Hallo
Geht mir momentan genau so. Fühle mich seit 2-3 Tagen auch schwindlig.#gruebel Manchmal komme ich mir so vor als ob ich neben mir stehe. Irgendwie ein komisches Gefühl#kratz
Ich hoffe doch das es kein Dauerzustand wird.

Lg Kerstin + Bauchbewohner ( 27SSW )

Beitrag von kainis 05.12.09 - 19:45 Uhr

Neben mir stehen???

Ey da sitze ich ja!!!


Ja genau so fühle ich mich auch. Komisches Gefühl!!!

Beitrag von hertha000 05.12.09 - 22:18 Uhr

Hallo Kati,
das Gefühl kenne ich. Nur liegt es bei mir am SS-Bluthochdruck, der mich wahnsinnig quält. Habe auch jedesmal extreme Angst, wenn ich zum Doc muß das mit Paul was sein könnte und wir ins KH müssen. Erschwerend kommt hinzu, das wir heut vor genau 14 Tagen umgezogen sind und dies immer noch nachwirkt. Von den vielen Kartons, die noch ausgepackt wollen werden, rede erst gar nicht. :-[ An Deiner Stelle würde ich dies aber mal abklären lassen, denn mir wurde gesagt, das der SS-Bluthochdruck meist im 6. Monat so richtig loslegt. Und damit ist nu wirklich nicht zu spaßen. War vorsichtshalber aus beim Internisten, denn da war ich vor der SS schon in Behandlung.
Gute Besserung und liebe Grüße
hertha000 26+6 (obwohl in VK schon 27. SSW steht...)