33.SSW- Schwangerschaftsstreifen- Hilfe hilfe hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lionceau 05.12.09 - 19:45 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin in der 34. SSW und habe bisher 12 kg zugenommen, also nicht übermäßig viel.

Mein Bindegewebe ist von Natur aus nicht besonders stark....

Ich habe im Laufe der Schwangerschaft Streifen an Busen, Po, Hüfte, Oberschenkel, UNterschenkel bekommen und bin damit ziemlich unglücklich. Jetzt reißt die Haut auch am Bauch und die ersten Streifen bilden sich.

Meine Frage: Werden die Streifen nach der SS im Laufe der Zeit wieder schwächer, oder muss ich jetzt mein Leben lang so rumrennen, als wenn ich mit einem Tiger gekämpft habe?

Gibt es irgendeine Creme , die nach der SS dafür sorgt, dass die wieder wegehen? irgendwas?

Habe während der ss auch gecremt, aber das hat nicht geholfen....

Vielen Dank schon jetzt für eure antowrten, verzweifel grad wirklich!

Beitrag von jora1 05.12.09 - 19:57 Uhr

Hallo!

Keine Panik, die Streifen verschwinden nach der ss wieder! Ich kann dir nicht genau sagen, wann meine verschwunden sind, aber der Zwerg ist jetzt 9 Monate alt und die Streifen sind schon lange weg. Ohne cremen!

Beitrag von deekay2110 05.12.09 - 19:57 Uhr

Huhu,

die Streifen verblassen nach einiger Zeit wieder, wie lange es dauert kann ich Dir leider nicht sagen...#gruebel

Ob es was für eine bessere Heilung gibt kann ich Dir nicht sagen.

LG Diana+Zoe 13.11.2007+#ei Babyboy JAN 36+3

Beitrag von kermax 05.12.09 - 20:01 Uhr

Hallo

Also ich hab die Schwangerschaftsstreifen auch. Allerdings scho von meinen 2 anderen Geburten, trotz cremen. Die auch scho sehr lange zurück liegen. Weg gehen die Streifen nicht mehr, blassen bloß aus mit der Zeit.
Sorry, kann Dir da leider nix anderes sagen.

Lg

Beitrag von suriya 05.12.09 - 20:02 Uhr

ich hatte einen bauch in meiner ersten ss der aussah wie ein alien kopf-komplett aber wirklich komplett mit feuerroten streifen.
danach gabs narbenbildung und viel dünnere streifen-ich kann es akzeptieren.bei den nächsten ss-en kam keine einzige mehr dazu.

grüssle zebra-suri et-19

Beitrag von diana1101 05.12.09 - 20:54 Uhr

Hi,

Schwangerschaftsstreifen bleiben.. sie gehen nicht mehr weg.
Sie verblassen nur.

Da hilft nichts gegen.
Wie du schon gesagt hast, du hast ein schwaches Bindegewebe.

Aber.. die einen haben Glück, die anderen nicht.

LG Diana