Doofe Fragen wegen Menge Fläschchen (Alter - Monat)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von isa-1977 05.12.09 - 20:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich stehe gerade irgendwie aufm Schlauch. Vielleicht habt Ihr ja den Durchblick...

Meine Maus ist jetzt 8 Wochen alt (09.10.09) geboren. Sie trinkt jetzt pro Mahlzeit 150 ml. PRE, macht aber noch Terror, wenn das Fläschchen leer ist. Auf der Verpackung steht als Mengenangabe folgendes:

2. Monat: 4 Löffel, 140 ml Wasser = 155 ml Nahrung
3/4 Monat: 5 Löffel, 175 ml. Wasser = 195 ml Nahrung

Wie wird denn das jetzt gerechnet? Sie ist ja jetzt 2 Monate alt und befindet sich im dritten Monat. Oder seh ich das irgendwie falsch? Kann ich ihr jetzt die 195 ml. geben? Sie ist auch ein sehr schlankes Baby (58 cm und 4.360 g).

Danke für Eure Hilfe!

LGe Isa + Lilly-Sophie

Beitrag von sechskinder 05.12.09 - 20:07 Uhr

hallo,
sie ist im 3.monat darf also
3/4 Monat: 5 Löffel, 175 ml. Wasser = 195 ml Nahrung
außerdem ist es pre nahrung und damit kann man eh nicht überfüttern.

lg sechskinder (jetzt 7)

Beitrag von isa-1977 05.12.09 - 20:17 Uhr

Danke Dir!

Dann gibts ab heute mehr Futter ;-)

Beitrag von nadja.l 05.12.09 - 20:09 Uhr

in dem alter hab ich zwar noch gestillt, aber pre kann man doch wie muttermilch nach bedarf geben. diese werte sind meines erachtens richtlinien, was der durchschnitt der kinder in dem alter trink. aber son kind ist halt nicht genorm, also trinken manche weniger und manche mehr. wenn sie noch hunger hat geb ihr mehr und sch*** auf das was auf der packung steht.

lg nadja+emily *13.3.09

Beitrag von isa-1977 05.12.09 - 20:19 Uhr

Danke! Werde ich dann jetzt mal machen!

LGe

Beitrag von emmy06 05.12.09 - 20:24 Uhr

du fütterst soviel wie dein kind will... egal ob 200ml, 100ml oder nur 50ml... und wann dein kind will....



lg

Beitrag von emmmma 05.12.09 - 20:57 Uhr

Dem schließe ich mich an.

Meiner Erfahrung nach holt sich das Kind die Menge, die es braucht. In einem Wachstumsschub ist das mehr, zwischendurch auch mal weniger.

Mein Sohn (10 Monate) hat Phasen in denen er pro Flasche nur 160ml trinkt und dann wiederum Phasen (Wachstumsschübe) wo er 250ml braucht.

Vertraue deinem Instinkt :-)