grml... Krebsabstrich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibi22 05.12.09 - 20:12 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich bin gerade etwas genervt und muss das rauslassen ;-)

Am Donnerstag also am 03.12 war ich zum ersten Mal bei meiner FÄ nach positiven SS-Test.

Dort wurde erstmal alles Kontrolliert, inkl. Krebsabstrich und US bei dem Fruchthöhle, Dottersack und gaanz leicht Herzschlag zu sehen warn. (6+0ssw)

So daheim angekommen hatte ich beim ersten Toi.-gang gleich mal rosa ZS am Papier und dann wars wieder den ganzen Tag weg. Ich vermute eine Kontakblutung am Mumu.

Nun, wenn ich mich einwenig fester abputze reiß ich mir das immer auf.. #aerger Zuerst immer voll der Schock #zitter und dann seh ich dass das nur so ein "Abwischblut" ist, wisst ihr was ich meine?

Ok, es sit dann auch gleich wieder vorbei und kommt den ganzen Tag nicht mehr vor, bis ich wiedermal gründlicher putze (sry für die beschreibung)

Ich weiß das es nur so ein Blut ist, aber DAS nervt!

lg bianca#blume

Beitrag von thamina 05.12.09 - 20:15 Uhr

#kratz

das verstehe ich gerade nicht. was hat der abstrich damit zu tun?

Beitrag von bibi22 05.12.09 - 20:20 Uhr

naja, das Teil für den US, ist ja eher rundlich und aus plastik und mit viel Gel, das wird mich nicht verletzt haben.

ich glaub eher diese dinger die sie einen reinschieben zum "auseinanderhalten" und das Teil für den Abstrich!

lg bianca

Beitrag von eifelkind 05.12.09 - 20:16 Uhr

Hallo Bianca!

Na ja... dann wisch doch einfach nicht so doll ;-). Muss man doch vorne rum eh nicht so fest. Tupf die nächsten Male nur und dann wird es sicher besser.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von bibi22 05.12.09 - 20:21 Uhr

Hallo Astrid!

Danke für deine Antwort! Ja hab ich mir auch fest vorgenommen :-) Hoffe es hilft, weil der Schock ist furchtbar..

lg bianca

Beitrag von babsi1972 05.12.09 - 20:20 Uhr

Das kann gerade in der SS nach dem Krebsabstrich schon vorkommen, da der MuMu besser durchblutet ist.
Alles Gute
Babsi

Beitrag von bibi22 05.12.09 - 20:23 Uhr

Hallo Babsi!

#danke für deine Antwort. Es beruhigt mich das zu hören, auch wenn ich es eigentlich selbst weiß. Wenn es nur nicht so nerven würde! *seufz*

lg bianca