Plätzchen sind weich geworden

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hope23 05.12.09 - 20:36 Uhr

Hallo!

Ich habe zwei Dosen, in eine habe ich Servietten dazwischen gelegt - weich geworden.

In der anderen Dose hab ich einfach alles zusammen gelegt, auch weich.


Bis jetzt hab ich das jedes Jahr einfach zusammen gelegt, ist mir noch nie passiert.

Woran liegt das?

Beitrag von dominiksmami 06.12.09 - 09:49 Uhr

Huhu,

waren vielleicht einige Plätzchen noch nicht ganz abgekühlt?

lg

Andrea

Beitrag von schinoba 06.12.09 - 10:12 Uhr

ich denke auch das sie noch warm waren, denn ich lasse sie immer eine nacht draußen stehen, habe hier einen weidenkorb in dem sie gut abkühlen können.

schinoba

Beitrag von hope23 06.12.09 - 11:44 Uhr

Hmmm, nicht dass ich wüsste. Aber ganz sicher bin ich mir nun auch nicht mehr.

Könnt es sein, dass sich manche Plätzchen nicht miteinander vertragen?