Wer erklärt mir was das soll??

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von tanken 05.12.09 - 21:20 Uhr

Ich brauche eure Hilfe.

Ich verstehe meinen Mann nicht mehr.

Wir waren gerade unterwegs. Fahren fast auf Reserve.
Ich muss morgen arbeiten und fahre dann an unserer Stammtankstelle durch. Diese Tankstelle ist immer 1 Cent günstiger wie alle anderen.

Da ich aber Angst hatte, morgen nicht mehr ins Geschäft zu kommen, hab ich gerade bei uns im Dorf getankt.

5 Cent billiger wie heute Mittag und 1 Cent teurer wie unsere Stammtankstelle.

Und was macht mein Mann?? Er schreit mich grad im Auto voll an, was das soll und ich hätte doch morgen tanken können.

Hallo?? hab ich was verpasst??

unsere Stammtankstelle geht jeden Abend (wenn sie denn hochgeht) um 23 Uhr mit den Preisen hoch.

Woher soll ich jetzt wissen ob die heut Abend noch hoch gehen oder nicht?? heute Mittag waren wir ja auch 5 Cent teurer.

Außerdem hab ich jetzt 40 Cent mehr bezahlt.

Was soll das?? wer kann mir meinen Mann erklären??

eigentlich voll der Kindergarten, ich finde aber einfach keinen Grund was er jetzt von mir will.

Und nein, wir hatten die letzten paar Tage keinen Stress. Es kam jetzt von einer Sekunde auf die andere.

LG

PS: also Kurzform: ich habe jetzt 40 Cent mehr ausgegeben und mein Mann schreit mich deswegen an?!

Beitrag von stolzemama25 05.12.09 - 21:32 Uhr

Wenn mein Mann für"40"Cent so einen Aufstand gemacht hätte würde ich dem Zuhause die 40 Cent vor die Füsse werfen und ihm sagen das er doch nächstes mal seinen A...selbst zum Tanken bewegen soll und schauen soll ob er es günstiger bekommt!
Sorry aber das ist echt Kindergarten!
Zum Glück ist meiner nicht so kleinlich;-)
Lg

Beitrag von tanken 05.12.09 - 21:40 Uhr

Ich versteh es ja selber nicht #schmoll

das hat er noch nie gemacht...ich glaub ihm ging es auch eher darum, dass ich getankt habe obwohl er gesagt hat ich soll morgen tanken gehen.

Aber auch den Sinn versteh ich nicht so ganz.
Und jetzt steht er in der Küche, räumt auf und spricht kein Wort mehr mit mir.

Beitrag von stolzemama25 05.12.09 - 22:23 Uhr

Da bin ich echt froh das mein Mann immer tanken geht:-)
Männer haben immer dieses Phänomen Recht haben zu wollen und vorallem steht man ja doof da wenn die Frau recht hat(Du wolltest günstiger tanken)
Ich würde ihn in einer ruhigen Minute mal darauf ansprechen was ihn da geritten hat oder ob es vielleicht einen anderen Grund gab und er nur ein Ventil gesucht hat?
Lg

Beitrag von bibi22 05.12.09 - 21:45 Uhr

hi!

Ich würde zu ihm gehen, denn weghören kann er ja nicht, und dann mal nachfragen.

"Auf die Möglichkeit hin, dass du jetzt nie wieder etwas sprichst mit mir, möchte ich mal Klarstellen, dass du nur deshalb nicht mit mir sprichst, weil ich aus angst am nächsten Tag zu stehen, tanken gefahren bin und wahnsinnige horrende 40cent mehr ausgegeben habe als sonst! - gut und deswegen schreist du mich an und schmollst jetzt? - na dann werd erwachsen!" (-Die 40 cent würd ich ihn noch vor die Nase legen!)

Würde umdrehen und dann soll er mal klar im Kopf werden!

Ist doch echt kinderkram sowas, wenn er doch weiß dass du sonst immer guckst... Man kann sich echt über jeden sch.. aufregen!

lg bianca

Beitrag von gh1954 05.12.09 - 22:42 Uhr

Das ist ein Phänomen, das ich mir nicht erklären kann...

Da werden manche Männer zu Kindern... um 0,5 Cent pro Liter Benzin zu sparen, fahren sie kilometerweit.

Schönen Gruß an deinen Mann, er hat sie nicht alle an der Fackel.

Das mit den 40 Cent soll er sich merken, wenn er sich demnächst ein Bier irgendwo bestellt.

Beitrag von k_a_t_z_z 05.12.09 - 22:43 Uhr



Alberner Kindergarten.

Hat er sonst keine Probleme?!
Nein?!
Dann sage ihm das und gratuliere ihm!


LG, katzz

Beitrag von sniksnak 05.12.09 - 22:53 Uhr

Drück ihm mit den Worten "stimmt so" 50ct in die Hand.
Sollte da seinerseits noch Diskussionsbedarf bestehen, wird er da wohl einsteigen - und du kannst ihn im Gegenzug fragen ob er noch ganz rundläuft...

LG
sniksnak

Beitrag von witch71 05.12.09 - 22:56 Uhr

Ich glaube, ich hätte ihn völlig verblüfft angeschaut und dann zu ihm gesagt, er soll mir dann doch die 40 ct einfach von meinem Taschengeld abziehen. #schein

Beitrag von kroenchenprinzessin 06.12.09 - 07:25 Uhr

Pfft, ich glaub ich haette ihm den Rat gegeben bei Stuhlgangproblemen mal den Arzt aufzusuchen und es nicht an mir auszulassen! Glaub ich spinne!

LG Becky mit BabyBoy#klee33.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von petra1982 06.12.09 - 08:31 Uhr

oh weh wie ist dein mann den drauf? meiner macht keinen soclhen aufstand

Beitrag von Spriiit 06.12.09 - 12:35 Uhr

Du könntest ihm mal erklären, dass billiges Benzin auch schlechtere Qualität hat! Das heißt man kommt mit dem Benzin von der Billig-Tanke nicht so weit wie mit dem von der teureren!!

Beitrag von ayshe 06.12.09 - 12:42 Uhr

was für ein blödsinn.

40 cent.
sicher ist das auch geld, aber wenn ich bedenke, was immer für ein bohei gemacht wird, nur um einen cent pro liter zu sparen,
und dabei werden dann an anderen stellen gleich 1-2 euro zu viel rausgehauen.