bräunlicher ausfluss, 9.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saraa85 05.12.09 - 21:55 Uhr

Hallo,
bin morgen in der 9. SSW,
habe heute um 17 uhr ganz wenig braunen schleim in meiner uunterhose entdeckt... und vor 1 std wieder, aber weniger...
Und ich habe seit 1-2 Std Schmerzen unten im Rücken...
Bitte sagt, dass das normal ist...

ich weiss, Fragen wie diese wurden oft gestellt, aber dummerweise habe ich nie die Antworten gelesen, aus Angst einfach, dass mir das auhc passieren könnte..

:-( habe angst...#zitter

Beitrag von saraa85 05.12.09 - 21:58 Uhr

achja und ich hab seit 1-2 std das gefühl, als müsste ich jeden augenblick meiner Tage bekommen...

Beitrag von binci1977 05.12.09 - 22:04 Uhr

Hallo!

Also ich würde es abklären lassen und vorsichtshalber mal Magnesium nehmen.

Blut und Schmerzen in Kombination hören sich nicht so gut an.

Kann es evtl. eine Kontaktblutung sein, also nach GV oder Untersuchung beim FA?


Sicherheit kann dir hier niemand geben und beruhigen denke ich auch nicht. Wenn du angst hast, fahr ins KH.


Alles Gute. Bianca

Beitrag von maria2012 05.12.09 - 22:02 Uhr

Ganz im Ernst?

Ich würde es abklären lassen. Wenns nix is, bist du beruhigt, aber wenn was schief geht, machst du dir ewig Vorwürfe.

Beitrag von joice85 05.12.09 - 22:05 Uhr

Man kann die Frage auch nicht eindeutig beantworten. Also normal sind Blutungen nicht in der schwangerschaft, aber es kann durchaus bei manchen Frauen so sein ohne das es schlimmes sein muss. Eine Freundin von mir hatte am Anfang auch Blutungen und hat dann einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Aber ich würde mit sowas eh immer zum arzt oder im falle eines Wochenendes lieber ins krankenhaus fahren und das abklären lassen. Ich will dir keine Angst machen und drück dir die Daumen das alles gut geht, aber ich würde wenn ich an deiner stelle wäre lieber abklären lassen.


lg Joice mit babygirl 28 ssw

Beitrag von saraa85 05.12.09 - 22:06 Uhr

was meint ihr eigentlich mit "abklären lassen"?
Ich warte selbstverständlich bis morgen... ansonsten ist das echt seltsam.. hatte das in meinen 9SSW noch nie.

Beitrag von binci1977 05.12.09 - 22:08 Uhr

abklären = vom Arzt untersuchen lassen

Beitrag von babe-nr.one 05.12.09 - 22:21 Uhr

du wartest BIS MORGEN?#schock
dann kann es ja nicht so schlimm sein...

Beitrag von jezm 06.12.09 - 01:16 Uhr

Gehe am besten sofort in ein KH!Ich möchte dich ja nicht beunruhigen aber so ist damals eine FG bei mir angefangen!