kennt das jemand????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela-domi 05.12.09 - 22:18 Uhr

hallo und guten abend ihr lieben,

ich hab ma ne frage und zwar, hätte meine mens am 01.12. kommen sollen......- kam nicht!!!!!

ich hatte bezüglich kinderwunsches am mittwoch nen termin beim fa.....- konnte nur ne aufgebaute schleimhaut sehen aber weiter nix......

ich hab dann gestern nen test (25er) gemacht, der fiel negativ aus.....


meine frage: wenn ich schwanger wäre, dann müsste der test doch angeschlagen haben oder????? denn ich hab immer nen regelmäßigen zyklus......


danke für eure antworten.....

liebe grüße ela


Beitrag von ellenhirth 05.12.09 - 22:20 Uhr

nein ein 25-er muss nicht so früh anschlagen.
Wenn du ganz sicher gehen willst lass nen Bluttest beim FA machen ansonsten würde ich Montag noch mal mit nem 10-er mit Morgenpipi versuchen.

Lg Ellen

Beitrag von windelrocker 05.12.09 - 22:33 Uhr

jep der 25iger hätte schon anschlagen müssen

selbst ohne morgenurin!


dein zyklus wird sich verschoben haben. kommt schonmal vor.

warte noch paar tage und mach erneut nen test wenn bis dahin nix da is!

nur weil der zyklus lang regelmäßig war muss net heissen dass er das auf "ewig" bleibt ;-)

lg, carina