Bryo - Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 5kids 06.12.09 - 09:54 Uhr

Guten Morgen!

Ich hab da mal eine Frage an die Damen,die in der 2. ZH Bryo genommen haben: Wann habt ihr es abgesetzt? Also direkt nach dem positiven Test? War das noch vor NMT?
Beispiel: ES+10 pos. getestet und sofort abgesetzt oder weiter eingenommen bis NMT oder danach? #kratz


#danke für eventuelle Antworten!

LG und einen schönen #niko-Tag!
Andrea

Beitrag von estrella04 06.12.09 - 09:59 Uhr

huhu!!!na hats auch geschnaggelt???
wollte es eigentlich noch bis zur 12ssw nehmen.....habs aber dann schnell gelassen.
nehm nur noch folio forte
lg sandra#niko

Beitrag von 5kids 06.12.09 - 10:01 Uhr

Hihi!
Nö,bin erst ES+8 aber man muss sich ja schon mal schlau machen #schein

Beitrag von estrella04 06.12.09 - 10:03 Uhr

hehe...stimmt!!
drücke dir ganz dolle die daumen!!
schönes adventswochenende!!

Beitrag von 5kids 06.12.09 - 10:05 Uhr

Dankeschööööööööööön :-)
Wünsche dir auch einen tollen Nikolaustag/Advent!

Beitrag von marzena1978 06.12.09 - 10:49 Uhr

Hu Hu!!!!#niko

Hats geschnaggelt??:-p
Ich habs bis zur 12. SSW genommen, kenn es nur so das man es weiter nimmt. Würmchen hats nicht geschadet, bestens entwickelt!!!:-D

Liebe Grüsse#herzlich

Marzena+#baby#klee(morgen 7.Monat#fest)#verliebt

Beitrag von miss-marple11 06.12.09 - 13:20 Uhr

Hallo!


Habe das Bryophyllum fleißig weitergenommen, da es auch Fehlgeburten verhindern kann und insgesamt etwas entspannend wirkt, bis etwa so 18. SSW und es hat überhaupt nicht geschadet.
Hatte im April eine FG in der 7.SSW und in der jetzigen SS 3 Tage lang leichte Blutungen in der 8.SSW. Daher war ich sehr vorsichtig und wollte alles Mögliche versuchen und siehe da: ab dann alles gut, sind jetzt heil und glücklich in der 27.SSW angekommen.


Viel Erfolg!

Grüße Annette