Bin neu dabei,SST Positiv, jetzt ist die Linie verschwunden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manyi 06.12.09 - 10:40 Uhr

Hallo Zusammen!

Erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen, bin 24 Jahre alt und habe bereits eine 1 jährige Tochter, jetzt haben wir uns entschieden ein weiters Kind zu bekommen.

Letzen Monat habe ich die Pille abgesetzt.

Am 11.11 habe ich leichte SB bekommen, die nach 2 Std weg waren.
Mein nächster ES müsste so um den 24/25.11 gewesen sein.
Am 9.12 müsste meine Mens kommen und seit Tagen habe ich richtige ,,Fressattacken``.
Mein Mann sagte ich solle doch jetzt schon einen Test machen.
Habe ich gemacht, heute morgen gegen 8.30 Uhr. MR.Storch 10er.
Es erschien sofort eine leicht rosa Linie. Also POSITIV.#huepf
Mittlerweile ist die Linie verschwunden.
Ist das Normal???
Ach man bin ich nervös und durch den Wind.#zitter
Achja habe am 10.12 einen Gyn Termin.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

Glg

Beitrag von sternchen.4 06.12.09 - 10:44 Uhr

Hallo und Herzlichen Glückwunsch.

Also es ist egal ob die danach verschwindet meine ich.
Sie springt ja auf HCG an und wenn das vorhanden ist kommt eine Linie, egal ob sie danach weg war.

Aber ich denke dein FA wird dir mehr sagen können :-)

Beitrag von manyi 06.12.09 - 10:46 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.

Bin schon so gespannt was der FA sagt....!

Beitrag von fraeulein-pueh 06.12.09 - 10:53 Uhr

Seltsam...

Ich hab zwar keinen Mr.Storch hier, aber als ich im April positiv getestet habe, blieb der Strich. Ich hab die Tests sogar noch und man kann den Strich nach wie vor deutlich erkennen ;-)

Beitrag von j-a-n-e 06.12.09 - 11:02 Uhr

GuMo






Mein Test von vor 11 Jahren ist nach wievor immernoch so positiv , das man glauben könnte ich hätte Ihn gerade frisch gemacht !


Hast Du die möglicheit nochmal einen zu machen ?


Vielleicht liegt es an der Firma !


LG

Beitrag von manyi 06.12.09 - 11:32 Uhr

Ich hab den gleichen nochmal hier. Wollte den dann Dienstag oder Mittwoch nochmal machen.
Muss dazu sagen das das nicht wirklich teure Tests waren, waren vom Inetauktionhaus.

Danke für deine Antwort

Beitrag von angel58339 06.12.09 - 11:30 Uhr

Hallo,

als ich Es + 13 einen Test von Pregnafix (10 er) gemacht habe, war die Linie auch wieder nach einiger Zeit verschwunden. Und was soll ich sagen: Ich bin defintiv schwanger.


Liebe Grüße

und schonmal ein leises herzlichen Glückwunsch

Danni

Beitrag von manyi 06.12.09 - 11:36 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Na das gibt mir ja ein bisschen Hoffnung.
Pregnafix sind auch Teststreifen oder ist das so einer mit Plastikhülle drum??

Beitrag von fraeulein-pueh 06.12.09 - 11:40 Uhr

mein 10er rosa pregnafix hat ne hülle drum rum...

Beitrag von manyi 06.12.09 - 11:42 Uhr

Ah ok, meiner war ja nur so ein Streifen. Viell sollte ich mir morgen mal einen anderen kaufen.

Beitrag von pregnafix 06.12.09 - 13:37 Uhr

mr storch ist scheiße. nur mal so am rande ;-)
also bei mir haben die erst totaaaaaal spät angezeigt, aber tut ja nun nichts zur sache.
ich hab anfang oktober damit positiv getestet und die tests sehen immernoch genauso aus ;-) kann den verlauf von "hauchzart positiv" zu knall positiv immernoch gut nachvollziehen :-)