Mein Mann sagt es mir nicht... (silopo)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kati1978 06.12.09 - 10:42 Uhr

Hi Mädels!

Gestern ist mein Mann einkaufen gefahren und da hab ich ihm gesagt er soll mal nach Geschenken für Julian gucken. Hab ihm gesagt, was ich mir so vorstelle. Und dass er ja auch schon was mitbringen kann, wenn er was Schönes findet.
Dann kommt er wieder und meint ich dürfe nicht mit ihm ins Schlafzimmer. Hab gedacht er will nur nicht, dass Julian sein Geschenk schon sieht. Aber ich darf auch nicht! :-( #heul
Nun weiß ich gar nicht, was er bekommt. Irgendwie hat er dann ja nichts von mir. Ist ja albern, aber so ein Gefühl hab ich grad. Und noch was kaufen darf ich auch nicht. Mein Man sagt ich soll auch überrascht sein. Musste ihm schwören, nicht danach zu suchen. #schein Ne, mach ich dann natürlich auch nicht. Und zu Marktkauf in die Spielzeugabteilung darf ich auch nicht mehr bis Weihnachten. Sonst wüsste ich sofort, was es ist, meint er.
Ach, ich würde eben so gerne was einpacken für den Kleinen. Nun bin ich gar nicht dran beteiligt... #heul

Sorry fürs Ausheulen!

LG und einen schönen Nikolaustag! Kati mit Julian 15.05.09

Beitrag von widowwadman 06.12.09 - 11:08 Uhr

Ich darf auch nicht das Geschenk meines Mannes fuer die Kleine sehen, und sie bekommt auch Sachen von mir, die er nicht sehen darf. Weihnachten ist doch viel schoener mit Ueberraschungen.

Beitrag von schnubbi83 06.12.09 - 11:09 Uhr

Hallo

Och versuch das nicht zu eng zu sehen#niko

Vielleicht hat er für dich ja auch noch was tolles versteckt!!!
Naja und wenn Männer ein tollen Einfall haben, müssen die das zelebrieren, deswegen sollst du es bestimmt nicht wissen
Achso...aber du kannst doch trotzdem noch was ganz Kleines für den Lütten besorgen...muss dein Mann dann aj auch nicht wissen#schein


LG

Schnubbi83#niko#niko#niko

Beitrag von sabine312 06.12.09 - 11:10 Uhr

Also ich finds irgendwie süß... Ein bisschen fies, aber süß. Aber ich weiß mit 100 %iger Sicherheit, dass ich es anschauen würde sobald er aus dem Haus wäre. ;-)

Machs doch genauso und kauf ein Geschenk für deine Mann und versteck es... :-) Dann könnt ihr gemeinsam "leiden" bis Weihnachten. :-)

Liebe Grüße Sabine mit Melina (5 Monate, deren Weihnachtsgeschenk noch unverpackt im Wohnzimmer steht...)

Beitrag von widowwadman 06.12.09 - 11:16 Uhr

Echt, du wuerdest ihm und dir die Ueberaschung kaputt machen weil du keine 3 Wochen warten kannst?

Meine Eltern haben das so gemacht, dass wenn wir Geschenke vor Weihnachten gesucht und gefunden haben und dabei erwischt wurden, dann gab's die wenn ueberhaupt erst im Jahr drauf.

Beitrag von sabine312 06.12.09 - 11:37 Uhr

Ja, ich würde schon nachgucken. Würde dann zwar hoffen, dass es verpackt ist, dass ich grübeln kann was es sein könnte. Also würde es zwar nicht wissen wollen, aber würde mir Gedanken drüber machen wollen. :-)

Als Kind hab ich nie Geschenke vorher gefunden, da meine Mutter mich kannte und sie nicht daheim versteckt hat. Als mein Opa noch lebte hat er es immer ganz spannend gemacht. Wir mussten vorher erst Essen, Tisch abräumen, Abwaschen und dann hat das Christkind geklingelt und wir durften ins Wohnzimmer, wo dann alle Geschenke waren. Das war immer schön.

Ach ja und das Geschenk, dass ich mir am meisten gewünscht hab, dass wurde entweder besonders versteckt oder mir erst ganz am Schluß gegeben. :-)

Die anderen Kinder der Familie sind nicht so komisch wie ich. :-) Ich war immer die nervöseste. Obwohl ich drei Wochen vorher noch Geburtstag habe und da schon Geschenke bekomm.

Naja egal... Genug gelabbert.

Beitrag von sparrow1967 06.12.09 - 11:42 Uhr

Gönn deinem Mann die Vorfreude.

Vielleicht machst du ihm auch ein tolles Geschnek? Ich meine deinem mann- nicht deinem Sohn ;-)

Beitrag von beni76 06.12.09 - 12:28 Uhr

Das ist doch toll #freu
ich wünschte mir, dass mein Mann mich/uns so überrascht #schmoll
Niemals würde ich danach suchen oder so, ich liebe Überraschungen #hicks
Gönne ihm seine Vorfreude und besorg Deinem Sohn eine Mini-Kleinigkeit, die DU einpackst #liebdrueck

Lg
#blume beni

Beitrag von diana1101 06.12.09 - 14:11 Uhr

Etwas gemein ist es ja schon.

Aber ich finde es schön, das der Papa sich ein Geschenk ausgesucht welches er versteckt und verschenkt.

Johanna wird zu Weihnachten 7 Monate alt sein und wir von uns keine Geschenke bekommen..
Anziehsachen habe ich genug, Spielzeug auch.
Also möchten wir Geld haben, denn wir benötigen noch ein paar Diange, wie Hochstuhl und Treppengittern.

Damit Johanna aber auch etwas zum Auspacken hat, werde ich ihre Lieblingsbiene einpacken, damit sie diese auspacken und sich freuen kann.

LG Diana

Beitrag von tobienchen 06.12.09 - 21:11 Uhr

dann kauf doch deinem kleinen das buch weisst du eigentlich wie lieb ich dich hab.
total schön und günstig.so hast du dann auch was ;)