Schleiche mich langsam von hinten an!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina2802 06.12.09 - 11:21 Uhr

Guten Morgen Mädels und einen schönen 2. Advent und natürlich einen tollen #nikotag...


Ich würde mich gerne hier reinschleichen denn ich habe am Freitag und gestern zwemal fett positiv getestet...Bild in Vk...


War im April schonmal hier aber leider wollte unser Sternchen nicht bei uns bleiben... Der Et von unserem sternchen wäre der 24.12. gewesen und es ist für mich wie ein Wunder das ich vor Weihnachten positiv getestet habe... Die Angst sitzt natürlich jetzt im Nacken das wieder was schief gehen könnte aber ich versuche positiv zu denken...

Könnt ihr mir vielleicht ein paar tipps geben was ich zum beispiel jetzt nicht mehr essen darf???Oder was sollte ich essen??? Klar Gemüse und viel Obst... Aber was noch???



Gruß Tinchen die immer noch sprachlos ist...

Beitrag von suriya 06.12.09 - 11:31 Uhr

milchprodukte sind auch wertvoll-aber keine rohmilchprodukte und kein schimmelkäse.kein rohes fleisch und auch kein rohen fisch.nüsse und saaten sind auch gut.
nur mal so.

Beitrag von shy 06.12.09 - 12:47 Uhr

keine rohen produkte,dazu zählt mettwurst,gewürztes frisches hackfleisch aber auch salami und rohschinken(z.B schinkenspeck)

kein rohmilch käse. und viele milchprodukte für die calciumzufuhr.

ja obst gemüse ist immer gut und schön ballaststoffreich(gtreideprodukte)

das gibt energie.auf leere energie von schokolade etc besser verzichten,aber darfste natürlich trotzdem essen wenn du lust drauf hast.

salzwasserfische bringen dir gutes jod (süßwasserfische enthalten keins)und fleisch für die eisenaufnahme.

Tipp: zu fleisch ein glas orangensaft trinken oder ähnliches trinken,vitamin c fördert die aufnahme von eisen.

darauf achtn dass du nicht zu viel vitamin A zu dir nimmst,lässt sich nämlich überdosieren und wäre schädlich fürs kind.

also nicht die ganze woche lang leberwurst oder möhren futtern :-)

und wo wir bei leber sind,auf die solltest du besser verzichten.
viel zu viel vitamin A für schwangere.

ja also dass ist im moment dass was ich dir sagen kann :-)

LG Melli