Soll ich testen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lole76 06.12.09 - 11:37 Uhr

wünsch euch allen einen schönen nikolausi!!!
bin heut bei pu+13 und tf+11. morgen ist der bluttest...bin ganz schön aufgeregt...hab aber weniger anzeichen als noch vor einigen tagen...die brüste spannen weniger und der ul zieht auch kaum...was meint ihr? testen? hab eh nur nen 25er test hier...

Beitrag von hasi59 06.12.09 - 11:40 Uhr

Wenn du dich traust! #schein


Vile Glück #klee
Hasi

Beitrag von lole76 06.12.09 - 11:42 Uhr

weiß nicht, was besser ist...hab so angst vor morgen...hab erst um 14h termin und bis der doc anrut ist es abends...meinst du nen 25er ist nicht zu ungenau?

Beitrag von hasi59 06.12.09 - 11:44 Uhr

Nee der müsste schon anschlagen! Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder er ist positiv und du hast heute schon einen supi Tag oder er ist negativ, bist heute schon total enttäuscht, weißt allerdings schon, was dich morgen eventuell erwartet.

Beitrag von lole76 06.12.09 - 11:47 Uhr

oh, nee und seit mai 2009 ist er abgelaufen....na, ob ich dem wohl vertrauen kann?

Beitrag von hasi59 06.12.09 - 11:49 Uhr

Mmh keine Ahnung! #gruebel

Beitrag von lole76 06.12.09 - 11:56 Uhr

vielleicht trau ich mich mal...ansonsten hat die apo im ort notdienst...clearblue digital ist evt. sicherer...

Beitrag von hasi59 06.12.09 - 11:58 Uhr

Drück dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen! #pro

Beitrag von julimond28 06.12.09 - 12:01 Uhr

Ich auch#klee#pro#klee#pro

Beitrag von melie290181 06.12.09 - 12:06 Uhr

Hey lole

dir auch einen schoenen Nikolaus. Tja mir geht's genauso wie dir! Hab ja auch morgen BT #zitter und auch weniger Anzeichen als noch vor ein paar tagen#schwitz. Weiß auch nicht wie ich das deuten soll, wenn ich ehrlich bin eher als negativ denke ich, wobei ich in der KIWU nachgefragt hatte ob es normal sei dass ich nix merke, sie meinten ja #kratz von daher bin ich mir jetzt total unsicher und bin gespannt auf morgen! Hatte mal orakelt nur komm damit nicht so klar!
was hast du noch fuer Anzeichen?
Lg
melie

Beitrag von julimond28 06.12.09 - 11:43 Uhr

Oh mann, das kenn ich!! Hab' den Clearblue digital gestern gekauft und erstmal in die Schublade gepackt! Bin aber erst TF+9 und habe am Donnerstag nochmal 500 IE Predalon nachgespritzt!

Am Donnerstag hab' ich BT! Weiß auch nicht ob ich testen soll oder nicht bzw. ob ich es lassen kann!!
Ist so ein gefühlschaos, die zweit des hoffens ist zwar nervenaufreibend aber die Angst wenn die zwei Wochen um sind ist auch riesig! irgendwie genießt man diese zwei Wochen dann doch!!

Ich weiß auch nicht.....

Konnte dir jetzt auch nicht helfen, sorry#schwitz

Beitrag von wunder-geschehen 06.12.09 - 12:15 Uhr

falls du wirklich testen solltest, drück ich dir feste die Daumen #pro#klee .
#aber warum sollst du schon bei tf + 12 zum BT? Ich darf leider erst bei TF + 15 zum BT :-( .
Wollte auch heute morgen gerne testen, aber war mir so unsicher und mein Mann meinte auch lieber NEIN.
Ich kann an garnichts mehr denken. Hab so Angst vor einem negativem Ergebnis.

Beitrag von sausewind20 06.12.09 - 12:28 Uhr

Hi,

ich bin heute PU+18 und TF+13 und mein BT ist Morgen!
Habe gestern mit einem Clearblue didital gestestet und der zeigte Schwanger 2-3 an! Laut Beschreibung müßte ich in der 4-5 Woche sein und das käme ja dann auch hin! Trotzdem bin ich ganz nervös wegen morgen!

Wünsche dir ganz viel Glück und ich drück dir die Daumen!

#herzlich Grüße

sausewind20

Beitrag von wunder-geschehen 06.12.09 - 14:07 Uhr

oh! Dann wünsche ich dir alle, alles Gute #klee