Hilfe! Etwas hellrotes Blut!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 81100 06.12.09 - 11:56 Uhr

Hallo!
Ich bin etwas verzweifelt-Hab gestern ganz wenig hellrotes Blut auf der Slipeinlage gehabt-hab mich dann den Rest des Tages hingelegt und siehe da nichts mehr!!Heute Morgen nach dem Frühstück war auf dem Toi-Papier leichter brauner Schleim -hab mich wieder hingelegt und wieder nichts mehr!!Ich wiess nicht was ich machen soll????Hab keinerlei Schmerzen aber grosse Angst!Ach ja bin ab Heute in der 11.SSW.!Mein Doc ist erst MI wieder da!Was sol ich tun???
Abwarten oder doch ins KH??
GEhts noch jemanden so????
LG

Beitrag von inoola 06.12.09 - 11:58 Uhr

ruf doch mal im kh an und frag nach.
wenn sie sagen das sollte abgeklärt werden, dann nix wie hin.

ich drück dir die daumen das alles gut ist. #klee

lg Inoo

Beitrag von lillemus28 06.12.09 - 12:03 Uhr

Rotes Blut = Frisches Blut, Braunes Blut = Altes Blut
Das heute morgen waren daher wahrscheinlich Reste von gestern, aber ich würde zur Sicherheit auch ins KH fahren und das abklären lassen. Lieber einmal zu viel als zu wenig.

Alles Gute
C.

Beitrag von sagapo 06.12.09 - 12:20 Uhr

Hallo

Blutungen sollten immer abgekärt werden also ab mit dir zum KH, warum bis mittwoch warten das bringt dir doch nichts!


Lg Sagapo 12+4