beruhigungsmittel vor kaiserschnitt üblich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jackie-33 06.12.09 - 12:41 Uhr

hi ihr lieben,

ich hab nur mehr 1 woche bis zum ks ...und schon angst #zitter.... ist es üblich ein beruhigungsmittel vor dem eingriff zu nehmen? ich weiss nicht mal ob ich das soll weil ich dann ja schon etwas weggetreten bin oder???

danke im voraus fürs feedback
jackie

Beitrag von lilly7686 06.12.09 - 12:46 Uhr

Also im Prinzip glaub ich dass vor jedem Eingriff mit einer Art Betäubungsmittel ein Beruhigungsmittel üblich ist.

Aber genau kann ich es dir nicht sagen. Meine Große wurde per KS unter Vollnarkose in der 27.SSW geholt. Da bekam ich schon ein Beruhigungsmittel. Aber das ist ja was ganz anderes als ein geplanter KS...

Beitrag von bina20 06.12.09 - 12:47 Uhr

Huhu

Ich habe letzte woche meinen zweiten KS gehabt und ich habe beide male kein beruhigungsmittel bekommen,warum auch??
Ich denke mann kann was bekommen wenn man echt zu aufgeregt ist oder so aber einfach so pauschal denke ich nicht.Ausserdem ist man von so einem mittel doch nicht weggetreten,man kommt halt nur wieder bissl runter.

glg bina mit jeremy kjara und lilly

Beitrag von jackie-33 06.12.09 - 12:52 Uhr

hey,

hab dir noch was geschickt, danke!!!!

Beitrag von eifelkind 06.12.09 - 12:50 Uhr

Hallo Jackie!

Ich hatte schon 2 Kaiserschnitte und habe kein Beruhigungsmittel bekommen... ich wüsste auch nicht wieso. Beide Male war die Stimmung im Kreissaal total gut und wir haben viel gelacht.

Frag Deine Hebamme mal nach etwas homöopathischem... da gibt es sicher etwas, was Dich ein bisschen runter bringt.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von haseundmaus 06.12.09 - 13:02 Uhr

Hallo!

Ich hab keins bekommen. Mein körpereigenes Beruhigungsmittel funktionierte sehr gut. Vor lauter Aufregung merkt man die Anspannung und Angst kurz vorher gar nicht mehr. War jedenfalls bei mir so.

Manja mit Lisa Marie *18.09.09 #verliebt

Beitrag von babsi1972 06.12.09 - 13:08 Uhr

Ich weiß zwar nicht ob ein Beruhigungsmittel üblich ist, aber ich kann deine Angst verstehen. mein KS ist in 22 Tagen.
Weshalb wird bei dir ein KS gemacht?
lg
babsi

Beitrag von jackie-33 06.12.09 - 13:30 Uhr

hi,

na dann können wir uns die hand geben :)

geplanter ks.

und wie fühlst du dich sonst?

lg

Beitrag von krislo 06.12.09 - 13:09 Uhr

ich hatte damals welches bekommen aber es hat nicht geholfen, zumindest hatte ich nicht das tolle scheiß-egal gefühl wie vor anderen ops.