Haltet ihr Rückenschmerzen in der 7ssw für ein schlechtes Zeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daisy8305 06.12.09 - 13:13 Uhr

Hab nämlich welche. Ganz schön doll und zwar von Anfang an.

LG Anja

Beitrag von katarina2009 06.12.09 - 13:16 Uhr

also ich hatte auch starke rückenschmerzen sprich kreuzschmerzen...Richtig doll... Mein FA meinte es wäre normal.. Hatte es eine zeit lang und ging dann einfach von alleine weg..

Glg Katarina 34+2 und eine schöne kugelzeit für euch

Beitrag von babybunnychen 06.12.09 - 13:20 Uhr

Hatte es auch bei dieser SS. In der letzten hatte ich es viel mit dem Ishias :-(

Beitrag von dany2410 06.12.09 - 13:38 Uhr

Hallo,

das sind normale "dehnungsschmerzen" wurde mir gesagt, ich hatte die auch ganz früh in der 1. SS . mein mann hat mich ausgelacht, mein FA meinte es wäre wirklich normal, der körper bereitet sich darauf vor!!

lg dany

Beitrag von annimi 06.12.09 - 13:46 Uhr

Hey. hab ich auch von anfang an sehr doll gehabt.. mein arzt hat mir geraten min 1 mal die woche schwimmen zu gehen. das hilft echt gut. versuchs doch auch mal.
lg annimi 35+4

Beitrag von giuli25 06.12.09 - 13:55 Uhr

Hallo,

ich habe auch welche...der Arzt sagte mir das meine Gebärmutter etwas hintzen ist und weil sie wächst tut es schon etwas weh...dagegen habe ich jetzt Magnesium Tabletten bekommen.

Lg giuli 9woche(8+4)