Urlaubsfrust

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von rosaundblau 06.12.09 - 14:55 Uhr

Hallo zusammen!

Wir haben Urlaubsfrust. Die Urlaubsplanung 2010 steht an. Sommerferien, da wir ein schulpflichtiges Kind (nächsten Sommer 7 Jahre alt) haben.

14 Tage an Strand und Pool zu liegen ist uns zu langweilig, auch wenn man hier und da mal eine Ausflug in die Stadt macht.

Wandern? Wäre ja mal was......... ein bisschen Bewegung würde uns gut gefallen. Aber Wanderwege durch die Wälder von Österreich, Tschechien oder so??? Auch irgendwie langweilig.

Wir wissen selber nicht was wir wollen!

Sonne? JA
Bewegung? JA
Entspannen? JA

Habt Ihr noch ein paar Ideen? Was macht Ihr 2010?

Laßt mal hören/lesen.

DANKE
rosaundblau

Beitrag von doucefrance 07.12.09 - 09:52 Uhr

Hallo,

irgendwie habe ich beim Lesen direkt an unsere Urlaube an der Cote d'Azur (Hinterland von Nizza) gedacht - allerdings haben wir das in den Oster- bzw. Herbstferien gemacht. Im Herbst haben wir noch gebadet, ansonsten haben wir viel Bewegung gehabt durch viele Entdeckungen (Museenbesuche, Marineland in Antibes, Erkundung von Monaco, Schluchten von Verdon,...) Spiel und Spaß kamen im eigenen Garten des Ferienhauses auch nicht zu kurz - für uns ein rundum gelungener Urlaub mit viel Kultur, auch schon für die Kinder die damals 7 und 5 Jahre alt waren.

Wenn Du mehr wissen magst, schreib einfach noch mal!
Liebe Grüße