Kryo nach 1. Negativ-ICSI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mum1304 06.12.09 - 15:17 Uhr

Liebe Mädels!
Nach unserer 1. ICSI (leider negativ) soll es gleich mit der Kryo weitergehen. Aus ärztlicher Sicht spricht nichts dagegen, gleich im Folgezyklus weiterzumachen (keine Zysten etc.).
Würde gerne wissen, wie das bei Euch war - wer ist gleich durch die 1. Kryo schwanger geworden?
Wie viele EZ habt Ihr Euch einsetzen lassen?
Und wird dieser Zyklus vor dem TF mit Medis unterstützt - wie sind da Eure Erfahrungen?
Danke...
Wünsche Euch noch einen schönen 2. Advent

Beitrag von jurbs 06.12.09 - 15:47 Uhr

wir hatten 1. zxklus pause, weil meine kiwu im urlaub war ... dann kamen 3 negative kryos und jetzt steck ich in der 2. icsi - und das obwohl ich noch 4 eisbärchen hätte, aber vertraue nimmer in kroys ....
wünsch dir alles gut

Beitrag von feelini 06.12.09 - 23:03 Uhr

wenn nichts dagegen spricht würde ich auch gleich weiter machen.. haben ja lange genug gewartet:-) viel glück..

Beitrag von thielchen 07.12.09 - 09:23 Uhr

Ich konnte gleich im Folgezyklus weitermachen ohne medikamentöse Unterstützung, habe einen recht regelmäßigen Zyklus und Eisprung, musste nur zweimal zur Ultraschallkontrolle um den Aufbau der GMS checken zu lassen.

Zwei Tage vor dem Transfer habe ich mit Utrogest angefangen - Transfer von zwei Eisbärchen war am Donnerstag, jetzt heißt es warten, hoffen und hibbeln.

Ob die Chancen geringer kann ich nicht beurteilen, wie man im Internet liest heißt es mal so, mal so. Ich persönlich hab mich auf jeden Fall besser gefühlt, als vorher mit der ganzen Stimu... vielleicht findet mein Körper das ja auch - wie gesagt abwarten.

Gruß Sandra

Beitrag von gockelche 07.12.09 - 12:39 Uhr

ich bin gleich bei der 1. Kryo schwanger geworden. Von meinen 6 Eisbären sind leider oder zum Glück 2 aufgewacht. Und davon hat sich einer festgebissen. :-)
Bin jetzt in der 13. Woche und super glücklich das sowas heutzutage möglich ist

viel Glück

Gockelche