Frechheit so zu Urteilen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bussycath 06.12.09 - 15:45 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss da mal was los wereen!!!

Und zwar war ich heute vormittag bei meiner Oma und die hat mir laufe des Gepräches erzählt, du Mädel ich weiß nicht mehr wer das gesagt hat aber es ist gesagt wurden die C.... wenn die ihr Baby hat die kommt damit nicht zurecht,!
wie ich dann meinen Oma darauf angesprochen habe ob es vlt. die.... war? meinte sie nur ja kann sein bin mir aber nicht mehr sicher.

Jetzt frag ich mich woher nehmen sich solche leute das Recht über einen zu Urteilen wenn sie es nicht wissen was die Zukunft bringt??
Ich denke mal das ist die Eifersucht aber diese Person hat doch selber ihre Familie.
Ich versteh sowas nicht und könnte mich den ganzen Tag darüber aufregen :-[
Es ist schon traurig das Solche Leute und das noch aus der Familie so denken.


So danke fürs zuhören und no ch einen schönen nicolausabend.

LG

Beitrag von carrie23 06.12.09 - 15:57 Uhr

Bei einem Ohr rein-beim anderen raus.
Vielleicht will sie selber noch ein Baby und ihr Mann stellt sich quer und sie ist einfach nur neidisch auf dich.
Lass das nicht an dich ran.

Beitrag von moskitonetz 06.12.09 - 16:01 Uhr

Kann ich verstehen, dass dich das sauer macht. Aber weißt du, den Leuten fällt es immer leicht, sich über andere Leute zu äußern und bei anderen die Probleme zu finden als bei sich selber erstmal zu schauen. Lass Dich von sowas ned ärgern, du weißt sicher am besten was die Wahrheit ist und was nicht.#blume

Beitrag von krawallgirl 06.12.09 - 16:09 Uhr

Du das kenne ich. Meine Oma sagt das, nur das sie das über mich sagt. Ich hab mich anfangs auch darüber aufgeregt. Aber jetzt ist mir die bevorstehende Geburt meines kleinen erstmal wichtiger und danach kann ich ihr beweisen das ich das schaffe.

Beitrag von pipsi1977 06.12.09 - 19:42 Uhr

Äh.....??????????? Es ist etwas schwierig, deinem Text zu folgen, weil du weder auf auf Zeichensetzung, Groß- und Kleinschreibung achtest und ansonsten recht viele Schreibfehler machst... War wohl der Ärger. Kann deinen Ärger aber sehr gut verstehen: Mütter, Schwiegermütter und in deinem Falle Omas sind in der Schwangerschaft die wahre Pest. Halt Dich fern, mach ich auch grad.