welchen nasensekretsauger habt ihr für euer baby?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jackie-33 06.12.09 - 15:59 Uhr

frage steht oben.

danke und lg

Beitrag von connychita 06.12.09 - 16:06 Uhr

huhu

wir hatten bis heute Geburtsvorbereitungskurs und die Hebamme meinte, die Dinger sind absoluter Humbuck. Man sollte lieber einen Tropfen Kochsalzlösung verwenden und die Sache wäre geritzt....

lg conny 31. ssw

Beitrag von e-mail4brimi 06.12.09 - 16:11 Uhr

Meiner ist von NUK! Würde aber vielleicht noch ein Babymeerwasserspray kaufen...
Liebe Grüße...

http://engelchen2009.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von berliner-kindl. 06.12.09 - 16:54 Uhr

Am besten geht der Staubsauger;-)

Beitrag von holidaylover 06.12.09 - 17:41 Uhr

#schock#rofl

ps: die dinger taugen wirklich gar nichts!
baby-meerwassernasenspray und/oder mumi in die nase und auf ein niesen hoffen, dann kommt alles raus. ;-)

Beitrag von isa-1977 06.12.09 - 17:14 Uhr

Hallo,

ich hab auch einen von NUK. Allerdings sind die Dinger total für n Arsch. Da bekommt man noch nicht mal einen Pobel mit raus ;-) Glaub das Geld kannste Dir echt sparen.

LGe Isa + Lilly-Sophie (09.10.2009)

Beitrag von anyca 06.12.09 - 18:41 Uhr

Wir haben den von Rossmann und der war uns letzte Woche auch wieder sehr nützlich! Ich finde schon, daß man den braucht!

Beitrag von kiwi-kirsche 06.12.09 - 18:47 Uhr

Hey,
wir haben einen von NUK mit so einem Pumpball- der ist müll....
Jetzt haben wir uns noch einen von Rotho zum selbst-saugen mit einem Schlauch gekauft und der ist klasse.

Am besten ne halbe Std. vor dem Saugen ein wenig Nasentropfen rein und dann gehts viel besser!

lg
Kiwi

Beitrag von flori81 06.12.09 - 20:56 Uhr

Hallo!
Also wir hatten ein Frühchen und wurden dadurch lange von einer Kinderkrankenschwester begleitet also auch zu hause und auch die und meine Hebamme meinten die Nasensauger wären unnötig! Durch das absaugen würde noch mehr schleim produziert werden was ja wohl nicht sinn der sache ist! Auch im Krankenhaus haben sie nur Kochsalzlösung verwendet und das machen wir noch heute!

Grüße und schönen zweiten Advent! Flori

Beitrag von zauberfee76 06.12.09 - 22:16 Uhr

Gar keinen. Wir haben das Teil auch nicht vermisst.

LG
Zauberfee + Nina (03.05.09)