Wo kann man einen Stern oder ein Stück Land kaufen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von christina80 06.12.09 - 16:03 Uhr

Hallo, kann mir wer weiterhelfen?

Ich möchte meinem Taufkind einen Stern, oder ein Stück Land/Insel kaufen, wo kann man denn sowas bestellen?

Danke schonmal

Christina

Beitrag von 19moonlight82 06.12.09 - 16:12 Uhr

Huhu,

also sterne kannst du bei ebay kaufen, in jeder Preisklasse.

LG

simone

Beitrag von christina80 06.12.09 - 16:19 Uhr

Vielen Dank! Unter was such ich da?

Beitrag von carla_columna 06.12.09 - 16:38 Uhr

"Sterntaufe"

LG Carla

Beitrag von christina80 06.12.09 - 16:54 Uhr

Ja danke, ist ja super.

Werd gleich mal schauen.

Beitrag von windsbraut69 06.12.09 - 18:45 Uhr

Warum wilslt Du denn Halsabschneidern für eine wertlose Urkunde Geld in den Rachen schieben?

Leg dem Patenkind ein Sparbuch mit dem Geld an oder spende es für bedürftige Kinder und druck selbst ne Urkunde aus. Mehr sind die über Ebay vertickten Blättchen auch nciht wert.

Beitrag von knutschka 06.12.09 - 17:03 Uhr

Hallo,

ich wollte dir nur kurz den Tipp geben, so ein Zertifikat selbst zu machen.

Es gibt unzählige solcher Firmen, die auch alle möglichen Sterne zig Mal taufen dürfen, da sie eigentlich niemandem gehören (rechtlich ist das sicher nicht korrekt beschrieben, aber in der Praxis läuft es so).

Da kannst du dir auch eine Sternenkarte nehmen und einfach einen Stern als euren bezeichnen. Den findest du dann wenigstens auch am Himmel, denn das ist bei den Sterntaufen-Sternen meist nicht der Fall, weil sie einfach zu weit weg sind...

Ich hatte das damals auch überlegt und finde die Idee auch immer noch toll, aber mich nervt, dass damit einfach nur ein Geschäft aufgezogen wird...

Wenn du aber lieber hättest, dass dein Patenkind irgendwo als Namensgeber registriert ist, dann google einfach nach Sterntaufe - da finden sich jede Menge Anbieter.

LG Berna

Beitrag von anyca 06.12.09 - 18:25 Uhr

Druck die Urkunde selber, das ist doch die reine Abzocke. Es glaubt ja wohl niemand ernsthaft, daß die Astronomen dann künftig irgendeinen Stern "Leo Müller" oder "Sophie Schulze" nennen, oder?

Beitrag von binnurich 06.12.09 - 18:40 Uhr

druck die Urkunde selbst und schenke einen Sparvertrag dazu - wenn du dann die nächsten Jahre regelmäßig sparst, kann sich das Kind später das Studium leisten und dann studieren wie er hinkommt oder was anderes sinnvolles machen (und wenn es nur eine Reise mit dem Rucksack nach Australien ist ;-) )

Beitrag von windsbraut69 06.12.09 - 18:43 Uhr

Sowas kann man nicht bestellen und Sterne kann man nicht kaufen - diese Internetgeschichten mit Sterntaufen und albernen Urkunden sind reiner Bauernfang.

Wenn Du einen Quadratmeter Land haben möchtest, meld Dich über VK, ich verkauf Dir zum Schnäppchenpreis ein Stück Sachsen-Anhalt.

Gruß,

W

Beitrag von susischaefchen 06.12.09 - 19:18 Uhr

Hi,

wenn Du etwas einzigartiges verschenken möchtest, dann verschenk doch eine Patenschaft für ein anders Kind, was genauso alt ist wie Dein Patenkind, dann kann es mit diesem Kind Kontagkt halten Bilder malen Fotos schicken, später Briefe schreiben und Du tust was echt gutes und dieses Patenkind ist einzigartig.

LG

Beitrag von joshimaus 06.12.09 - 19:31 Uhr

#huepf

Beitrag von lollylolly 06.12.09 - 21:18 Uhr

sorry, totaler blödsinn!!!

schenk lieber eine patenschaft für ein tier o.ä.
jedenfalls etwas REALES mit dem das kind auch etwas verbinden kann.

aber kein schwachsinniger stern!