Was denkt sich meine Schwiegermutter eigentlich?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mum21 06.12.09 - 16:25 Uhr

Heute war meine Schwiegermutter zu Besuch! Naja eigentlich verstehe ich mich super mit ihr, aber diesmal!

Elias, wie ihr wisst, nimmt mir ja noch keinen Brei ab!
Sie heute Elias eine Tafel Schokolade mitgebracht!
Wäre ja nicht schlimm wenn sie die mir gegeben hätte und ich sie in einer ruhigen Minute gegessen hätte!

NEIN in einer Sekunde wo ich mal nicht aufpasse schiebt sie Elias ein Stück Schokolade in den Mund!
Ich habe nur gesagt: Was soll das? Er nimmt nicht mal Brei und so wird er mir auch nie Brei abnehmen wenn er was süßes schmeckt! Außerdem braucht er mit fast 7 Monaten noch keine Schoki!
Sie nur: Davon wird er schon nicht sterben etc.

Oder wenn er nicht schlafen will. Lass ihn doch mal schreien. Er ist 7 Monate und damit alt genug mal schreien zu können!

Bla bla bla!

Hallo!!!! Ich habe angangs ihr schon gesagt das mein Sohn keine Schokolade bekommt und darauf hat sie zu hören! Besonders in Alter von 7 Monaten braucht er so was 100% nicht!

Ich könnt mich darüber immer noch aufregen!

Ich denke so langsam verstehe ich die Muttis die sich über die Schwiegermütter aufregen ganz gut!


LG

Beitrag von kaktus0 06.12.09 - 16:38 Uhr

Ich würde mal sagen, sie nimmt dich nicht ernst. Ich würde mit ihr nochmal in einer ruhigen Minute "RUHIG" reden, sie wollte ihm was gutes tun, dass er so klein ist hat sie wohl übersehen WOLLEN!

Sollte sowas öfter vorkommen würde ich konsequenzen daraus ziehen, Schwiemu hin oder her

Lg

Beitrag von berliner-kindl. 06.12.09 - 16:43 Uhr

Die nimmt dich nicht ernst#schock

Meine hat Jonathan als er 3 Monate alt war einen Fruchtzwerg andrehen wollen#schock
Ich hab ihr ne richtige Ansage gemacht und gut war.

Ich denke alte Leute wissen es nicht besser;-)

LG

PS und fand der kleine es wenigstens lecker#huepf

LG#liebdrueck

Beitrag von mum21 06.12.09 - 16:47 Uhr

Zu lecker!

So schnell wie das Stück im Magen war! #mampf


LG

Beitrag von berliner-kindl. 06.12.09 - 16:48 Uhr

Das glaube ich;-)

Beitrag von keks9 06.12.09 - 17:55 Uhr

meiner hat heut an milka vollmilch schoki gelutscht !!! Haääte ich bei meinen esten zweien niiiie gemacht !!! War ich voll dagegen !!!
Naja diesmal halte ich mich halt nicht ganz so übetrieben an die *regeln*:-p

Aber wenn du das nicht willst sollte sie sich schon daran halten! Denn es ist Dein Kind !!!(Aber Ihr Enkel:-p;-))

Is wirklich nicht so wild...#liebdrueck

LG Angela

Beitrag von anyca 06.12.09 - 18:20 Uhr

Naja, klar sollte die Schwiegermutter Dich fragen, was das Kind haben darf.

Allerdings sehe ich das beim 2. Kind auch nicht mehr sooooo eng wie beim ersten, meine Kleine (7,5 Monate) durfte heute auf dem Weihnachtsmarkt auch mal an einem Eckchen Waffel rumlutschen.

Schokolade "brauchen" tut ja niemand, egal ob mit 7 Monaten oder mit 70 Jahren, von daher ist das auch nicht das durchschlagenste Argument ... und jetzt futter ich noch einen Schokokringel;-)

Beitrag von widowwadman 06.12.09 - 20:47 Uhr

Ebwn. Wenn man nicht so einen Tanz drum veranstaltet wird die Scholki fuer die Kleinen gar nicht so, interessant.

Beitrag von rowan855 06.12.09 - 23:33 Uhr


Hi Du :-)

Verstehe mich mit meiner zwar auch nicht so prall, aber immerhin aktzeptiert sie es, wenn ich ihr sage, für Schoki ist es im ersten Jahr zu früh.

Würde mit Deiner nochmal in Ruhe Sprechen und ihr Klarmachen, das sie zwar die Oma ist und das es da anderes zugeht, aber DU immer noch die Mutter!!
Habe meine gefragt, ob sie dne dann mit unserer Maus ins Kh fährt, falls sie Milch oder Nussallergie hat und mit Atemnot reagiert?! (mein Mann ist Asthmatiker, daher weiß sie, wie sowas ablaufen kann und da sie das nicht nochmal haben möchte...) Da war sie dann auf einmal ruhig und dachte darüber nach, seitdem geht es, wie gesagt.

bye Rowan