Viele können kein Ostdeutsch!

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von telme 06.12.09 - 16:51 Uhr

Viele Menschen können kein Ostdeutsch - ich gehöre leider auch dazu, und ihr?
http://www.totgelacht.com/content/12652-achtung-viele-mensch-koennen-kein-ostdeutsch.html

Beitrag von buntstift 06.12.09 - 16:56 Uhr

#rofl

Beitrag von arite78 06.12.09 - 17:27 Uhr

sehr witzig #gaehn

Beitrag von schneckerl_1 06.12.09 - 18:12 Uhr

ich finds lustig (und kann auch kein Ostdeutsch)

Beitrag von exzellence 06.12.09 - 20:00 Uhr

#gaehn von welchem dachboden hastn den wieder vorgekramt?

der ist doch schon uralt..... ;-)

Beitrag von milkyw 06.12.09 - 21:15 Uhr

Nö, zumal klingt mir das sehr gestellt und nich orginal #cool

Beitrag von schocki03 06.12.09 - 23:56 Uhr

Hallo,

ich kann ostdeutsch. aber das finde ich überzogen selbst für einen ostdeutschen.

LG Tina

Beitrag von kroetenfix 07.12.09 - 10:34 Uhr

Huhu,
also ich kann auch kein Ostdeutsch....aber bin mit einem verheiratet der es kann#schein
Der Typ in dem Video ist meiner Meinung nach kein echter "Ossi",aber überzogen ist es beiweitem NICHT!!
Wir fahren an Weihnachten wieder zu Freunden in ein kleines Dorf bei Leipzig und ich versichere Euch, gegen DEN Dialekt ist die Sprache im Video noch Hochdeutsch!!!
Es wird wahnsinnig schwer werden,die Leute zu verstehen und ich werde auch wieder eine Woche brauchen um diesen Dialekt aus meinem Mann rauszuprügeln....:-p
In diesem Sinne
LG
Bea, die schon früh gelernt hat den Ort Zschochau auszusprechen....

Beitrag von stellamarie99 07.12.09 - 13:29 Uhr

Ich komme aus Leipzig und mir hört man es kaum an, ich denke, das liegt an den Leuten.

In Bayern gibt es auch Menschen, die ich gut verstehe und dann die, die echt fremd klingen...

lg

Beitrag von kroetenfix 07.12.09 - 19:26 Uhr

Hallo,
ja mein Mann wohnt ja auch schon zehn Jahre nicht mehr in Leipzig, so dass man kaum mehr was raushören kann...aber wenn wir eben bei unseren Freunden waren,die wirklich extrem sächseln....dann übernimmt er das.
Klar kommt das aufs Umfeld an,wie stark oder nicht stark Dialekt gesprochen wird. Wenn ich will,kann ich auch schwäbeln, kann aber genauso gut hochdeutsch sprechen.
Gruß
Bea

Beitrag von visilo 07.12.09 - 11:13 Uhr

Doch doch, ich kann Ostteutsch, aber so hat bei uns zu Hause trotzem keiner geredet:-p.

LG
visilo

Beitrag von kris86 07.12.09 - 12:01 Uhr

Ich kann Ostdeutsch und kenne dieses Video schon lange.

Kann jedes Mal wieder darüber lachen#rofl

Beitrag von little-star5 07.12.09 - 13:19 Uhr

Da kann ich auch mit unserm Dialekt mithalten #rofl

http://www.youtube.com/watch?v=S23CBCmwJsE


Immer wieder luschdig ;-)

Beitrag von marewb 07.12.09 - 20:07 Uhr

Das kann ich auch#rofl

http://www.youtube.com/watch?v=9yWn08Dhv5E

Beitrag von mama.nicki 07.12.09 - 20:22 Uhr

Also vorab gesagt: Ich finds witzig!

Aber

1. Ist das kein Ostdeutsch, sondern sächsisch (Ostdeutschland war etwas größer, als Sachsen!)

2. Ist das ein seehr verständliches sächsisch, so redet kein Sachse!


Mir sei ausm Vooochtland und do werd annrsch geredd, wie aa im Rest vu Sagsn! ;)


LG

Beitrag von iom_24 08.12.09 - 12:08 Uhr

Wie recht du doch hast. Viele denken glaub, das Ostdeutschland nur aus Sachsen besteht. An Thüringen, S.-Anhalt usw. denkt keiner! #klatsch

Beitrag von iom_24 08.12.09 - 12:06 Uhr

Ich bin ein "Ossi", besser gesagt Sachse. Und da spricht man so. Vorallem in den kleinen Städten/Dörfern.

ich könnt mich da jedes mal wegschmeissen wenn ich den Spot sehe!! #rofl#rofl#rofl

Lg yvonne