Ich brauch mal euren Rat

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sophiea_1977 06.12.09 - 17:06 Uhr

Mein Sohn ist 14 monate... und am Freitag habe ich schon mitbekommen das er Krank wird....er war nur am nölen.
Samstag früh hat er dann seine Milch wieder rausgebracht und letzte Nach hat er auch nur gebrochen 2 std nach seinen Essen. Er trinkt aber Essen tut er nix....

Meine Frage ist wie lange kann das anhalten und ab wann kann ich ihn seine Milch wieder geben?
Habe ihn heute ne Paracetamol gegeben da hat er 4 std durchgeschlafen aber jetzt fängt es wieder an...ist nur am nölen und weinen....bis jetzt hat er nicht wieder gebrochen zum glück.....aber kann es nochmal passieren das er brechen tut?


Lg Sylvia

Beitrag von sophiea_1977 06.12.09 - 17:09 Uhr

Habe vergessen zu sagen das er heute etwas apfelmus gegessen hat.

Beitrag von dream22 06.12.09 - 17:18 Uhr

Hallo Sylvia,

so lange er trinkt ist es ok. Du isst ja sicherlich auch kein Schnitzel, wenn es Dir nicht gut geht, oder?! Ob er nochmal bricht kann Dir mit Sicherheit keiner sagen;-).

VG

Simone