Originelle Ideen fürs Weihnachtsmenü gesucht

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von hotflower 06.12.09 - 17:17 Uhr

Hallo,

wir grübeln gerade über der Auswahl unseres Weihnachtsmenüs. Im Moment geht der Trend ganz klassisch zu Gans, Rotkohl und Knödeln oder Kartoffeln. Ich finde das aber so langweilig. Natürlich ist es typisch für Weihnachten und auch lecker, aber eben Standard. Was bereitet Ihr denn so zu? Ich würde gerne mal etwas machen, an das sich alle noch lange zurück erinnern. Ausserdem wäre es schön wenn für mich als Vegetarier auch ein kleines Schmankerl dabei wäre. ;-)

So, und nun her mit Euren tollen Ideen.

Gruß,

hotflower

Beitrag von suzie86 06.12.09 - 19:14 Uhr

Hallöchen,

nach über 20 Jahren Kartoffelsalat und Würstchen werde ich den Kreislauf schließen und ausbrechen:

Bei uns wird es dieses Mal Sauerbraten mit selbstgemachten Klößen geben, Gemüse weiß ich noch nicht.
Sollte der Braten allerdings misslingen (ist mein erstes Mal), wird im Notfall Pizza bestellt ;-)


Okay, am zweiten Feiertag gibt es dann doch Kartoffelsalat, weil mein Schwiegeropa den so gerne isst :-)


LG,

und einen schönen restlichen 2. Advent

Susanne

Beitrag von -tinar- 06.12.09 - 19:53 Uhr

Bei uns gibt es Heiligabend ein Filet Wellington mit Rosmarinkartoffeln und Rosenkohl. Am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es eine gefüllte Pute ala Elvis mit Kartoffelpüree und Rotkohl.#mampf

Lg, Tina

Beitrag von nici.c.v. 07.12.09 - 07:07 Uhr

Bei uns gab es die letzten jahre immer eine Pute mit leckerer füllung, rotkraut, knödel, spätzle und lecker soße ach ja und erbsen und möhrchen..

Kam super bei der familie an nur dieses jahr futtern wir uns bei unsere Familie durch *g

Beitrag von hexlein77 07.12.09 - 21:40 Uhr

Bei uns gibt es wie seid drei Jahren:

Barberie Entenbrustfilet auf Backobst mit rotkohl (mit Vegi-Schmalz ;-)) und Croutoun-Knödel! #mampf

Und bei uns sitzt auch ein Vegi mit am Tisch! Für sie werde ich wahrscheinlich ein schönes "schnitzel" oder so machen! ;-) Entenbrustfilet gibts ja leider noch nicht für Vegis oder es ist schwer zu beschaffen! ;-)

greetzle dat Hexlein dat huuuuuunger hat! lol