Namen, eure Meinung :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diemausfrau 06.12.09 - 17:32 Uhr

Hallo, erstmal allen einen schönes Nikolaustag #snowy

Was haltet ihr von diesen Namen:

1. Daria Denise ( Bewahrung des Guten/ dem Gott Dionysis* geweiht)
* Gott des Weines und des Festes

2. Valentina Sophie ( Kräftig/ Weisheit)

3. Helena Sophie ( die Strahlende, die Schöne/ Weisheit)

Beitrag von nadja101 06.12.09 - 17:34 Uhr

Mir gefällt ehrlich gesagt gar keiner...#hicks

Aber EUCH muss er doch gefallen!!

Beitrag von nadja101 06.12.09 - 17:35 Uhr

Ach ja von allen gefällt mir dann am ehersten noch das 3.!:-)

Beitrag von duplo83 06.12.09 - 17:34 Uhr

huhu,

ich finde die 3. version am schönsten :-)

lg duplo

Beitrag von ozelot11 06.12.09 - 17:37 Uhr

Ich finde die 3. Variante auch am besten und schön!

Aber am ratsamsten ist es wohl, gar nicht zu fragen, sondern einfach machen, sonst wirst Du nur verunsichert!

Alles Gute

Ozelot

Beitrag von margarita73 06.12.09 - 17:37 Uhr

Den 3. finde ich ganz gut. Aber richtig vom Hocker hauen die mich ehrlich gesagt alle nicht, tut mir leid.

Beitrag von juju277 06.12.09 - 17:38 Uhr

Hi,

Nr. 1 gefällt mir nicht so gut, obwohl der Gottt des Weines und des Festes natürlich schon was hat #fest.
Aber mir gefallen weder die Namen noch die Kombi mit dem Doppel-D.
Valentina ist auch nicht so mein Fall, Helena finde ich schön. Sophie hat mir auch mal gut gefallen, inzwischen finde ich ihn aber ziemlich langweilig, weil jedes 2. Mädchen ihn als Zweitnamen bekommt (im Wechsel mit Marie :-)).

Also ich bin für Helena mit evtl. nem anderen Zweitnamen.

LG juju

Beitrag von diemausfrau 06.12.09 - 17:42 Uhr

Ja Sophie ist leider ziemlich oft mittlerweile :( find ich doof, weil Sophie würde ich gerne nehmen weil meine Lieblingsoma Sophie hieß :)

Beitrag von juju277 06.12.09 - 17:59 Uhr

Dann würde ich Sophie nehmen, finde Zweitnamen nur sinnvoll, wenn sie eine Bedeutung haben. Wenn du damit an deine Oma erinnern willst, finde ich das super!

Beitrag von mschristel 06.12.09 - 17:52 Uhr

Ehrlich gesagt finde ich Sophie ganz schlimm. Hab das Gefühl, jedes 2. weibliche Kind wird im Moment so genannt. Ok, wenn es der Zweitname ist, aber nur Helena finde ich persönlich am Besten. Aber wie schon vor mir gesagt wurde, Euch muss er gefallen.

Beitrag von emily1807 06.12.09 - 17:52 Uhr

wenn dann würde ich mich nur für sophie entscheiden

Beitrag von sammygirl 06.12.09 - 18:54 Uhr

Nummer 1, wenn es nicht zuviele Ds für Euch sind,
oder Helena Denise