Lego Duplo - wie lange?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von clautsches 06.12.09 - 17:53 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wird im März 3 und liebt sein Lego Duplo.
Wir haben noch einiges aus meiner eigenen Kindheit, so gut wie nur "normale" Steine.

Jetzt frage ich mich, ob es sich noch rentiert, großartig Teile dazuzukaufen. Irgendwann wird dann ja das kleinteilige Lego aktuell (von dem wir auch noch 2 Riesen-Kisten am Dachboden stehen haben).

Daher meine Frage:
Wie lange haben eure Kids mit Lego Duplo gespielt?

Danke!
LG Claudi

Beitrag von dodo0405 06.12.09 - 17:58 Uhr

Der Sohn meiner Cousine ist 5 und liebt sein Lego Duplo immer noch.

:-)

Meine Tochter bekommt zu Weihnachten zu den "klassischen" Steinen einen Zoo dazu :-)

Wie du schon sagst: Das Zeug ist Generationenübergreifend, es kommt nicht aus der Mode, auch meine Tochter spielt mit meinen "alten" Duplos...

Beitrag von schneckerl_1 06.12.09 - 18:13 Uhr

Hallo,

kommt auf die Kinder an, manche spielen es bis 3, 4 Jahren, manche bis zur Pubertät...#rofl

Beitrag von mysterya 06.12.09 - 18:26 Uhr

Meine Mutter sit Erziehrin. Sie sagt, dass ihre Kinder auch noch mit 5 un 6 Jahren gerne mit Duplo spielen.

Ich denke auch, Duplo sit so niedlich und robust und da gibts so viele Möglichkeiten. Das ist bestimmt noch länger interessant.

Beitrag von muschu2 06.12.09 - 18:31 Uhr

Hi!

Die Duplosteine und die Legosteine lassen sich auch kombinieren.So haben die Kinder länger etwas davon.

LG

Mascha

Beitrag von miau2 06.12.09 - 18:49 Uhr

Hi,
ich kenne Kinder, die mit 5, 6 noch mit Duplo gespielt haben.

Unser Großer (3,5) bekommt zu Weihnachten auch was von Duplo geschenkt - damit darf er überall spielen. Mit dem Playmobil, was er gerade anfängt so richtig toll zu finden darf er nämlich nur auf dem Esstisch spielen (unser Kleiner nimmt halt absolut alles in den Mund - Kleinteile auf dem Boden ist mit einem Einjährigen nicht toll).

Ich hoffe, das Max noch so lange Spaß an Duplo hat, bis sein Bruder auch groß genug für kleine Sachen ist. Allerdings haben wir auch nicht noch irgendwas auf dem Dachboden stehen - weder klein noch groß.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von kuschelmaeuse 06.12.09 - 19:07 Uhr

Hallo,

bei uns im Kiga ist Duplo fast beliebter, auch bei den Großen. Sie bauen ganze Häuser und setzen sich dann rein. Das ginge mit kleinem Lego niemals.

Das kleine wird für Spezialitäten verwendet, wenn sie alleine bauen.

Meine Großen sind 4 und bauen mit beidem gerne. Wir haben aber vom kleinen nur Steine und ein paar alte Teile aus dem ebay. Aber bei ihnen ist im Moment Playmobil interessanter, wir werden also Lego erst später wieder ergänzen.

Kuschelmäuse

Beitrag von bokatis 06.12.09 - 19:57 Uhr

Das neue, moderne Duplo ist einfach nur klasse, finde ich. Das ist auf jeden Fall auch für größere Kinder interessant. Im Endeffekt ist es nämlich schon ziemlich "realistisch" und für Rollenspiele perfekt geeignet. Mein Sohn hat den großen Bauernhof, der ist mal Bauernhof, mal Wohnhaus, mal Monsterhöhle. Dazu den Bus, die Müllabfuhr, einige Tiere und Leute, Autos (vieles vom Flohmarkt billig ergänzt!) und zu Weihnachten bekommt er diese neue Werkstatt, total klasse, mit Autos zum Räderabschrauben usw...
Es gibt so viele Möglichkeiten, mit dem Duplo zu spielen. Mittlerweile haben die auch ne super Ritterburg und ein tolles Familienhaus mit Baby und Kinderwagen, total verrückt! Letzteres werd ich wohl nächstes Jahr für meine Kleine besorgen!
Grüße
K.

Beitrag von kja1985 06.12.09 - 20:13 Uhr

Meine Kinder sind vier und eins und spielen gar nicht mit Duplo. Dafür umso mehr mit Lego, deswegen hab ich ersteres jetzt zum grossen Teil verkauft.

Wenn dein Sohn es liebt wird er sicher noch länger damit spielen.

Beitrag von selasim 06.12.09 - 20:20 Uhr

Hallo

Mein Neffe und Nichte haben mit 15 & 12 Jahren noch mit Duplo gespielt ... also geht das wohl noch länger *lach*

LG s.

Beitrag von chaosotto0807 06.12.09 - 21:13 Uhr

hallo,

meine tochter ist jetzt 3 jahre und 9 mon. alt und liebt ihr duplo über alles. sie bekommt daher zu weihnachten den zirkus dazu. und da sie einen bruder hat der jetzt 19 mon. ist rentierts sich bei uns allemal ;-)

du schreibst dass dein kleiner im märz erst 3 wird, von daher rentierts sich sicher auf jeden fall!! mit lego kann man so viel machen...ständig neues bauen...ich selbst liebe es über alles #schein#schein#schein#schein....

LG mareike