Könnt ihr bitte mal kurz einen Rat geben?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sumsum2006 06.12.09 - 18:09 Uhr

Und zwar musste ich in diesem bzw letzten Zyklus Clomifen nehmen,aber leider hat es nichts gebracht. Soweit ok,Aber jetzt habe ich schon seit dem 31.11 meine Periode und Sie hört nicht auf,also nach 3std ist mein OB immer noch voll.

Und ich bekomme seit gestern wieder vermehrtes Ziehen im Unterleib und heute wird es stärker. Liegt es an Clomi ,ist das normal?

Ich habe sonst meine Periode immer nur 5 Tage gehabt und seit 7 Monaten nicht mehr so stark.

Was meint ihr dazu?


Liebe grüsse und schönen Abend noch

Sumsum2006

Beitrag von linchen672 06.12.09 - 19:33 Uhr

Hallo,

in meinen Kalendern finde ich keinen 31.11.:-p

Veränderungen im Zyklus und der Blutung sind unter der KiWu-Behandlung nichts ungewöhnliches. Das sollte ein guter Arzt aber vorher im Beratungsgespräch erwähnen und Dich aufklären.

LG