iner Strassenbahn zugequalmt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -schneewolke- 06.12.09 - 18:39 Uhr

huhu ihr lieben...

ik bin grade soooo sauer...
Ich bin strassenbahn gefahren... da stiegen hinten wo ich sass 3 junge frauen ein...
und wat machen die... fangen an zu qualmen...
ich habe se freundlich drauf aufmerksam gemacht das man iner strassenbahn nicht raucht.. und wat machen die...
sagen zu mir pech kleines und pusten noch schööön ins gesicht...
gott sei dank hat der fahrer die nächste station rausgeschmissen...

lg -schneewolke-
die grade echt auf 360 ist

Beitrag von anja1971 06.12.09 - 18:43 Uhr

Puh, eklig.... Sei froh, daß Du nicht noch eine gefangen hast. Weiß man ja heutzutage nie.....

Beitrag von anna.blume 06.12.09 - 18:44 Uhr

bäh. versteh dich total. fiese menschen gibts. aber jetzt.

durchatmen und abreagieren. vllt nur die liebe zählt gucken? bisschen weinen und schlafen.

lg, anna

Beitrag von berliner-kindl. 06.12.09 - 18:45 Uhr

Sei froh das sie nicht die Bong ausgepackt haben#rofl

So sind sie nun mal die Jungendlichen;-)
Von dem bischen rauch passiert nun auch nichts.

Wie kann man sich da so aufregen#kratz
Man kann es auch übertreiben


LG

Beitrag von tarfufo 06.12.09 - 18:53 Uhr

Es ist verboten, es gebietet der Anstand, und abgesehen davon ist jeder Atemzug Passivrauchen schädlich.

Ich finde das Verhalten der Jugendlichen unmöglich, und verstehe nicht mal ansatzweise, wie man dafür auch nur ein Quentchen Verständnis aufbringen kann. Ich sehe das im Übrigen nahe der Körperverletzung - und selbst, wer das nicht so sieht: Jemandem, der auf ein Verbot aufmerksam macht, dann auch noch willentlich ins Gesicht zu pusten, ist ein Verhalten, das bestraft gehört...

Beitrag von deekay2110 06.12.09 - 19:31 Uhr

#cool sehe ich ganz genauso!!!

Beitrag von baby.2010 06.12.09 - 18:48 Uhr

jooo,solls leider geben solche menschen.
ich hätte nur gemeckert,wenn mein mann dabei wäre...wir sind ja schwanger und man weiss nie,wie solche leute reagieren. selbst wenns nur mädels waren,sind sie evtl.doch etwas "wendiger" als wir schwangeren;-)

Beitrag von suriya 06.12.09 - 18:53 Uhr

yap-find ich auch.ich wohn in einer kleinstadt und kenne solch eine scheisse gott sei dank nicht.
aber in der hauptstadt muss es ja abgehen#gruebel...
in berlin war ich s letzte mal mit 15 und hab aufm kuhdamm bauklötze gestaunt#schock#schockich land#ei...ich war jeden abend im big eden und war soooooo cooool#cool.
sorry-ist mir grad so eingefallen#schein

Beitrag von baby.2010 06.12.09 - 18:56 Uhr

loool

Beitrag von sarie. 06.12.09 - 19:08 Uhr

Warst du denn nie unanständig als Jugendliche?
Ich schon und zwar EXTREM!
Ich finde es gibt schlimmeres als rauchende Teenager in der Straßenbahn.
Wenn in der Bahn geraucht wird oder alten Damen kein Sitzplatz angeboten wird, hat jeder seinen Senf dazuzugeben, wird aber mal wieder jemand zusammen geschlagen guckt man immer schön weg.

Aufregen bringt auf jeden Fall garnichts..

Und ich glaube, dass Passivrauchen mit der Schweinegrippe Hand in Hand geht: DEFINITIV nicht so gefährlich wie erzählt wird ;-)

Beitrag von qayw 06.12.09 - 19:40 Uhr

Hallo,

das finde ich auch unverschämt.

Aber solche Idioten gibt es eben. Denen kann man nur wünschen, daß sie auch mal merken, wie es ist, wenn andere Leute keine Rücksicht nehmen.
Immerhin hat der Straßenbahnfahrer die Tussis rausgeworfen. Häufig machen die Fahrer bei sowas einfach gar nichts.

Ich hätte übrigens nichts gesagt. Ich hätte die Befürchtung gehabt, daß die mir noch eine kleben oder so. Derartiges Pack hat da häufig keinerlei Hemmungen, egal ob Frauen oder Männer, und wie die Hilfe anderer Leute bei solchen Vorfällen in der Straßenbahn ausfällt, weiß ja wohl so langsam jeder.

LG
Heike