Zurück vom FA :D

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby-sweet010 06.12.09 - 19:09 Uhr

Hallo an alle erstmal und einen schönen Nikolausi #niko

ich hatte heute einen FA termin wegen PCO-Syndrom, ich muss sagen ich bin von meinem alten FA sehr entäuscht als ich bei ihm das letzte mal war meinte er es wird SEHR SEHR SEHR schwer für mich ein baby zu bekommen, da ich eben PCO habe, hmmm ich war natürlich sehr niedergeschlagen #augen

Naja aufjedenfall hatten wir heut n beratungstermin bei einem FA der sich mit KIWU ausführlich beschäftigt !! Und er sagte mir, das das PCO bei mir warscheindlich daher kommt da ich die 3 monatspille genommen habe, bzw. da ganz normale Belara Pille auf den rat meines 1. FA 3 monate durchgenommen habe wegen starken regelschmerzen! Gut gesagt getan ich hatte wirklich meine ruhe von bauchweh und rückenschmerzen #schein

Naja und dann hatte ich sie abrubt abgesetzt !! Und da meinte er es kommt warscheindlich von dem weil während der einnahme der pille habe ich immer meine MENS regelmäsig gehabt !! Auf den Tag genau, und seid ich sie weggelassen hab nich mehr !!!

Der Doc meinte es würde helfen wenn er mir die pille wieder verschreibt um den zyklus zu regulieren, *erleichtert* #ole

Und noch an alle andere Frauen mit PCO und vll. ein paar kilos zu viel auf den Rippen, der doc meinte es gibt nur sehr wenig frauen die durch gewichtsreduktion wirklich ss geworden sind, das sind nämlich die die extrem an übergewicht leiden !!! Was schon beinnahe an Fettsucht grenzt, #schock natürlich is es bei Übergewichtigen so das zu viel Männliche hormone produziert werden, aber wie gesagt es kann auch andere ursachen haben wie z.B. 3 Monats Pille 3 Monats Spritze !!!

Was haltet ihr von dem Ganzen ?????

hoffe auf antwort von euch :D

Beitrag von baby-sweet010 06.12.09 - 19:47 Uhr

bekommt man hier keine antworten mehr ??

Beitrag von linchen672 06.12.09 - 19:49 Uhr

Du hast doch eine Antwort bekommen.

Sonntagabends ist hier nicht viel los und nicht jeder hier im Forum weiß auf alles immer eine Antwort.

Gedult bringt einen weiter im Leben.

Beitrag von linchen672 06.12.09 - 19:47 Uhr

Hallo,

Der Doc hat Dir viel Mist erzählt.

Von der Pille oder dem damit gemachten Langzyklen bekommt man kein PCO. Das liegt an den erhöhten Androgenen und deren verstärkte Wirkung nach Absetzen.

Wenn Du die Pille nimmst hast Du keine Mens sondern eine Abbruchblutung und die kommt mit der Pille logischerweise regelmäßig und pünktlich, liegt an den in der Pille enthaltenen Sexualhormonen. Und das Du nach Absetzen keine Mens mehr bekommst liegt an den dann steigenden Androgenen.
Und ich habe noch keine Patientin kennen gelernt die nicht abrupt die Pille abgesetzt hat. Den entweder man nimmt sie oder eben nicht dazwischen gibt es nichts.

Übergewicht wirkt sich nicht bei allen aber bei einem großen Teil der PCO-Patientinnen auf die Hormone und den Zyklus aus. Bei PCO läuft man mit Übergewicht und einer IR Gefahr das man das metabolische Syndrom bekommt.
Abnehmen wirkt sich fast immer positiv auf den Zyklus von übergewichtigen PCO´lern aus, da reicht es schon 5% des Körpergewichtes ab zu nehmen. Abgesehen davon tut man dem Körper nur gutes wenn man das Idealgewicht anstrebt, auch ist es für eine mögliche SS besser (weniger Komplikationen).

Pille nehmen um den Zyklus zu regulieren bei KiWu ist eine sehr veraltete Vorgehensweise. Es gibt modernere Methoden die nicht kontraproduktiv sind für den KiWiu.

Und was mich noch interessieren würde, welcher Arzt hat Sonntags Sprechstunde?

LG

Beitrag von baby-sweet010 06.12.09 - 19:56 Uhr

#schock aaaahhh sorry meinte Vorgestern sorry vll. noch etwas durcheinander vom ND =Nachtdienst