taube hände und gesicht!?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kathi1501 06.12.09 - 19:28 Uhr

hatte heute ganz plötzlich taube hände und gesicht bekommen und ganz komisches gribbeln. hatte ich noch nie!! hab übelkeit und kopfschmerzen. kann mir jemand helfen von was das kommen kann??

vielen dank!!

Beitrag von heffi19 06.12.09 - 20:20 Uhr

Sorry, aber das gehört in ein Krankenhaus, und zwar sofort.

Beitrag von marenchen23 06.12.09 - 20:21 Uhr

taube Hände und Gesicht kann von einem geklemmten Nerv am Rücken kommen... aber eben KANN.
sollte es morgen nicht komplett weg sein, dann zum Arzt.
Tritt es nochmal auf, dann auch zum Arzt.

Kannst ja mal Armübungen machen, so Windrat mit den Armen rudern... verstehst du? Vielleicht knackst es ja und es wird dadurch besser.
Und mit dem KOpf rollen, aber nicht nach hinten sondern nur nach vorne von einem Ohr zum anderen.

Maren

Beitrag von schnee-weisschen 06.12.09 - 22:18 Uhr

Hallo,

sofort ins KH.

Die Übelkeit passt ganz sicher nicht zu nem eingeklemmten Nerv.
Will Dir keine Angst machen, aber die Symptome hören sich ziemlich stark nach nem aktuellen MS-Schub oder nem kleinen Schlaganfall an.

Das kann man beheben, aber Du bräuchtest sofort Medikamente.


LG

sw

Beitrag von postrennmaus 06.12.09 - 22:56 Uhr

Mein Freund hatte das letztens auch. Allerdings verbunden mit höllischen Kopfschmerzen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Es war ein extremer Migräneanfall, der nach 2 Tagen erst ganz vorbei war. Er hatte auch Taubheitsgefühle, und zwar in der Zunge und in der Hand. Das war aber nach ner Zeit wieder weg.

Ich würds auf alle Fälle einem Arzt vorstellen!!


Alles Gute,


Anja

Beitrag von cocoskatze 07.12.09 - 13:07 Uhr

Es können tausend Sachen sein.............Von einer TIA bis hin zum Apoplex..............aber- es gibt auch eine weniger spektakuläre Möglichkeit.

Ich bin Migräne Patientin und habe bei bzw. vor jedem Anfall genau die von dir beschriebenen Symptome.

Lass es unbedingt abklären, denn es kann harmlos sein, muß es aber nicht.

LG
Simone