wahnsinnsschnerzen - leiste und schambein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von matsel 06.12.09 - 19:29 Uhr

hallo mädels,
bin grad mit meinem mann von einer gemütlichen runde auf dem weihnachtsmarkt zurück. will aus dem auto aussteigen, da fährt es mir wahnsinnig in mein becken rein, rechte seite. komplett in meiner leiste, am ischias und am schambein hab ich solche schmerzen, das ich kaum das bein bewegen, geschweige denn richtig auftreten kann. mit meinem schambein und becken hatte ich auch schon in meiner ersten ss leichte probleme, aber so wie jetzt wars noch nie.
kennt das jem,and? was habt ihr dagegen gemacht, gibts da möglichkeiten? bin jetzt 35 ssw und hab nen sehr mobilen 3 jährigen zu hause um den ich mich kümmern muß, aber so wie im moment geht gar nix.
lg

Beitrag von freno 06.12.09 - 19:37 Uhr

Hallo Matsel


Vielleicht hilft das?

Ich würde dir erstmal Entspannung und Wärme empfehlen. Nehme aber an, dass du das sowieso machst.

Dann kannst du noch eine Übung aus der Dorntherapie (Dorn ist nur der Name der Erfinders) anwenden.

Du legst dich auf einen Teppich (Bett ist zu weich und sackt weg) undwinkelst dein linkes Bein im rechten Winkel an. D.h.Oberschenkel nach oben Wade waagerecht zur Erde.

Dann hälst du deine Hand an den Oberschenkel auf Höhe vom Po. Mit der Hand drücktst du in Richtung dienes Kopfes und gleichzeitig legst du dein Bein wieder ab. Diese Übung machst du mit beiden Beinen jeweils 2-3mal. Vielleicht hilft es.

Ansonsten kann ich dir nur einen guten Dorntherapeuten oder Physiotherapeuten empfehlen.

Alles Gute

Freno

Beitrag von fonziemay 06.12.09 - 19:39 Uhr

hm, hört sich an, als hättest du dir was geklemmt, gezerrt, oder als würde das kleine doof liegen. versuch mal, ne weile im vierfüßlerstand auszuharren (mit oberkörper auf's sofa oder nen gymnastikball gestützt, wenn du sowas hast) - vielleicht "hängt" es sich wieder aus. oder kreise ein bißchen vorsichtig mit dem becken, mit oder ohne ball, völlig gleich. ansonsten wüßte ich auch nichts weiter, was helfen könnte - bliebe dann nur der arztbesuch morgen früh.

gute besserung!