Wer von euch ist trotz schwer durchgängigen EL SS geworden?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel2183 06.12.09 - 19:33 Uhr

Hallo zusammen.

Meine Frage steht ja schon oben.

Sind jetzt im 27 ÜZ.

Hatte nach BS den li. El verklebt und der re. schwer durchgängig.

Bin jetzt im 4ten Clomizyklus.

Am 8.12. NMT aber es zwickt mal wieder im Bauch #aerger

Ich glaube das uns garnichts anderes mehr übrig bleibt als uns ab nächstes Jahr in der KiWu-Klinik anzumelden.

Unser Problem ist, das wir noch nicht verheiratet sind...sonst wären wir schon längst dabei...

Beitrag von mauschen89 06.12.09 - 19:36 Uhr

huhu is die frage nich besser im Schwangerschaftsforum aufgehoben :D

Beitrag von dollie 06.12.09 - 19:41 Uhr

Hallo, wir basteln nun mittlerweile im 5 ten Jahr.
Bei meiner BS wurde damals auch festgestellt, dass der linke Eileiter verwachsungen hatte, (die konnten aber wohl gelöst werden, danach durchgängig) mein rechter Eileiter war sofort durchlässig.
Haben dann auf anraten der Kinderwunschklinik eine IUI gemacht, mein Mann hat OAT3, falls dir das was sagt? Mit so einem Spermiogramm bekommt man eigentlich keine Kinder. Jedenfalls nicht auf natürlichem Wege.

Ich bin dann nach der IUI Schwanger geworden und habe leider eine Eileiterschwangerschaft im Rechten!! Eileiter gehabt. Nach der ersten Op, fand man noch ein weiteres Baby in der Bauchhöhle...
Das war mein Jahr 2008, mein Rechter Eileiter war also auch dahin.
Im Novemer 2009, war ich wie durch ein Wunder wieder Schwanger, einfach so. Und das Kleine hatte es sogar bis in die Gebärmutter geschafft, leider durfte es wieder nur kurz bei mir bleiben.

Der Weg in eine Kinderwunschklinik, ist denke ich eine Gute Entscheidung. Mit IVF oder Icsi, kann man auch mit kaputten Eileitern super Schwanger werden.

Lg Daisy mit #stern#stern#sternchen im Herzen