Wichtige Umfrage bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-sweet010 06.12.09 - 19:41 Uhr

Hallo an alle werdenden Mamis :D oder auch nikolausmamas :D #niko

ich bin heute von meinem FA zurück gekommen, und er meinte das mein PCO warscheindlich vom der 3 monatspille (Belara) kommt bzw. des ja de pille für 1 Monat is aber mein FA meinte es würde bei starken regelschmerzen helfen !! #zitter * hatts auch*

Da ich ihn gefragt habe ob übergewicht auch eine große rolle spielt meinte er NEIN es spielt zwar eine rolle aber 90 % der frauen die PCO haben liegt es nich nur am Übergewicht so wie bei mir,

Nun meine frage wer is denn trotz PCO schwanger geworden ?? Bzw... bekommen wir denn überhaupt eine ES ??? Und wenn ja wann mein zyklus sind meist so 70 Tage ;((

Beitrag von baby-sweet010 06.12.09 - 19:55 Uhr

sorry meinte Vorgestern !!! Weg.FA :D

Beitrag von chaos-queen80 06.12.09 - 19:55 Uhr

Ich hab PCO!

1. SS haben wir mit Clomifen zustande bekommen, weil ich keine Mens hatte! Hat im 1. ÜZ geklappt!

2. SS hat ganz allein geklappt mit einem ganz unregelmäßigen Zyklus von 32ZT bis 43ZT!

Wir haben 6. ÜZ geübt, bis es geschnackelt hat!

Mit Sicherheit ist nicht Übergewicht das Problem, aber eine Abnahme von 5 kg reicht schon aus, um die Hormone positiv zu animieren!

LG und viel Glück!
Tina

Beitrag von iseeku 06.12.09 - 20:01 Uhr

pco durch die pille? hab ich ja noch nie gehört...
pco ist eine hormonstörung - in dem falle zu viele männliche hormone

http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/hormonelle-ursachen/pco-syndrom/

am besten suchst du dir n anderen fa.

lg

Beitrag von dinchen7 06.12.09 - 20:04 Uhr

Hallo,

ja ich bin trotz PCO ss geworden!
Ich hab zwar kein Übergewicht, aber zu viele männliche Hormone.
Nach der Diagnose hat mein FA einen Clomifenzyklus vorgeschlagen, aber leider hat es nicht geholfen.
Daraufhin hat er uns gleich in eine Kiwu klinik überwiesen. Das ist jetzt ziemlich genau ein Jahr her.
Anfang des Jahres hatten wir dann einen Termin in der Kiwu klinik und DANK der Stimulation mit Gonal F und GV nach plan, warten wir heute gespannt darauf wann unser Krümel in unsere arme kommen möchte.

Details meiner Geschichte findest Du in meiner VK. Würde also nicht zu viel rumexperimentieren, sondern dierekt zum Spezialisten.

Wenn Du sinst noch Fragen hast kannst mich auch gerne direkt anschreiben.

Drück Dir / Euch ganz fest die Daumen, dass es bei Euch auch so schnell klappt wie bei uns. #liebdrueck

Lg dinchen mit Krümel ET -7 #niko