Darf ich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nele-09 06.12.09 - 19:44 Uhr

...Salami essen ihr wisst schon wegen Toxoplasmose;-)


Danke LG




Beitrag von fonziemay 06.12.09 - 19:45 Uhr

ja, darfste :-) industrielle ist meist so lang gelagert und oft auch geräuchert, daß da keine gefahr besteht.

Beitrag von chaos-queen80 06.12.09 - 19:46 Uhr

Meine FA hat gemeint, Salami ist ok, aber kein roher Schinken, geräucherten Lachs und Rohmilchkäse.

LG
Tina

Beitrag von vivien2 06.12.09 - 19:46 Uhr

also arzt sagt nein, bücher sagen nein....

ich selber habe bei meinem sohn nicht drauf verzichtet und ist alles in ordnung gewesen .....

jetzt selber achte ich schon darauf, bin diesmal mehr unsicher, weis auch nicht warum... gebraten kannst du sie essen...

LG und viel glück

Vivien+Nicolas4J.+#ei 9 SSW

Beitrag von jessica.g1 06.12.09 - 19:47 Uhr

Hallo,

das musst du selbst entscheiden. Mein Fa und ich letztendlich auch sind der Meinung JA solange du es nicht tonnenweise isst ;-) Abgepackte Salami sei total ok.

Als ich 07/08 hier schwanger war, hat sich noch keiner deswegen gewundert! #schein

Ich hab mit meiner Tochter normal Salami gegessen und machs jetzt auch wieder-bin immernoch Toxo negativ.



Liebs Grüßle

Jessi mit Amy und Bauchmaus Fiona 27.SSW

Beitrag von mutschki 06.12.09 - 19:49 Uhr

huhu

also ich esse abgepackte salami. lasse nur roher schinken,rohmilchkäse und mett weg..

lg carolin

Beitrag von hebigabi 06.12.09 - 19:50 Uhr

http://www.waswiressen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

LG

Gabi