An Alle mit Wochenendbeziheung, wie lange hat es gedauert bis Ihr ..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kim20088 06.12.09 - 20:12 Uhr

...schwanger wart? ich mine man müsste ja den ES dann genau am WE haben ? Vielleicht eine löde Frage aber ich interessiere mich dafür weil ich selber eine Wochenendbeziehung habe und mir das ziemlich schwierig vorstelle...

Achso bin gaaanz neu hier.... bin die Kim 24 Jahre alt und habe bereits ein Kind das 17 Monate alt ist.. Bitte haltet mich nicht für blöd wegen meiner Frage....

Freue mich auf Antworten...

Kim mit Danielle 17 Monate

Beitrag von nadja101 06.12.09 - 20:13 Uhr

2 Monate. ^^

Beitrag von babygirlinside 06.12.09 - 20:16 Uhr

3 monate;-)

Beitrag von superschatz 06.12.09 - 20:17 Uhr

Hallo Kim,

ich bin während einer Wochenendbeziehung schwanger geworden, alleridngs nicht ganz geplant.

Ich bin übrigens nach dem ES schwanger geworden. MO/DI hatte ich ihn, am DO haben wir uns erst wiedergesehen. Verschoben hat sich da aber nichts großartig, war ein TroPi-Baby. :-D Wobei ich sagen muß, ich habe durch Stress wohl einfach nicht gemerkt, dass die Pille wohl nicht wirken könnte.

LG
Superschatz

Beitrag von antje1987 06.12.09 - 20:17 Uhr

hey!deine frage ist total berechtigt.da es mir nicht anders ging.gerade als mein freund versetzt wurde haben wir uns dafür entschieden das wir ein kind haben möchten.teilweise haben wir uns sogar nur alle 2 wochen am we gesehen.ich war auch total enttäuscht und dachte es würde ewig dauern bis ich schwanger werde.habe auch zykusblatt geführt und temp. gemessen um zu sehen wann denn mein eisprung ist...natürlich immer mitten in der woche!

aber schon im 4 üz war ich schwanger!!!habs nicht glauben können.mit nur einmal sex in dem monat.also es kann klappen und nun kann ich es nicht mehr erwarten das ich in ca. 6 wochen schon meinen wurm in den händen halte.

ich wünsch dir ganz,ganz viel glück das es bei dir auch sehr schnell geht.

lg antje und baby lennard 34.ssw

Beitrag von sarah-sophie 06.12.09 - 20:19 Uhr

Hallo Kim,

bei uns hat es auch nur 2 Monate gedauert. Ist also schon ein bisl ein Glücksspiel, aber da die kleinen #schwimmer 3-5 Tage in deinem Körper überleben können, muss der Eisprung auch nicht unbedingt am WE liegen. Kannst ja Temperatur messen und damit deinen Eisprung bestimmen, dann kannst du vielleicht besser einschätzen, ob und wann es günstig ist :O)
Viel glück.

Beitrag von pasmax 06.12.09 - 20:27 Uhr

2 monate und im dritten hats geklappt.
hatte meine ersten beiden es immer mitten in der woche und beim dritten am we... und die we bienchen haben dann gereicht... :-D

viel glück #klee

lg pas #blume

Beitrag von claudiundfabi 06.12.09 - 20:28 Uhr

Also bei uns hat es im 1. ÜZ geklappt und das obwohl ich meinen ES Mittwochs hatte und wir Sonntag Abend das letzte mal #sex hatten :)

also viel Spaß und viel Glück :) Drück die Daumen

Beitrag von kim20088 06.12.09 - 21:05 Uhr

Vielen lieben dank für die zahlreichen und schnellen Antworten die ich bekommen habe.. Dann hoffe ich, dass es bei uns genauso schnell klappt. sehen uns immer von Freitag bis max. Montag... :-(

Naja nach Euren Erfahrungen blicke ich der Zukunft positiv gegenüber...vielleicht könnt Ihr ja paar Viren schicken..... und uns die daumen drücken..

Danke und liebe Grüße Kim#sonne

Beitrag von binecz 06.12.09 - 21:09 Uhr

4 ÜZ mit der Betonung darauf das mein Mann ein #sex-Muffel ist :-p #rofl