hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mafiapapi 06.12.09 - 20:13 Uhr

was mache ich falsch??????

ich frage mich echt was ich falsch mache...????????

man hört von sovielen müttern das ihre kids durchschlafen#gruebel
meine tun es nicht#schwitz#schwitz
mein 3 jähriger tut es seid ungefähr einer woche überhaupt nicht mehr...ich hatte gestern schon einmal gepostet habe aber allerdings nur eine antwort bekommen!!!!
meine tochter tut es jetzt endlich aber auch erst seit kurzem!!!!!!
und mein 9 monate alter muckel der schläft immer noch nicht durch!!!!
warum nur was mache ich falsch???
was mache ich anders als andere mütter????
bitte um hilfe!

Beitrag von kleinenichen 06.12.09 - 20:17 Uhr

Süsse meine maus ist 13 Monate und schläft auch noch nicht durch:-(
1-2mal nachts Milch manchmal kam sie sogar 2-3stunden und wollte die flasche weiste wie verzweifelt ich war? jeder sagte zu miur sie müsste schon längst durchschlafen kann es nicht mehr hören#aerger

irgendwann schlafen sie mal durch ausserdem hat das mit den reifeprozess zutun im gehirn da kann man eh nix machen!

das einzige immer die rituale beibehalten vorm schlafengehen!!!

Lg Níne

Beitrag von mafiapapi 06.12.09 - 20:39 Uhr

hi süsse!!!
als da bin ich wohl nicht die einzige die sich nacht für nacht quält was?????

Beitrag von knutschka 06.12.09 - 20:24 Uhr

Hallo,

Helena ist im September 2 geworden und schläft eigentlich auch nie durch. Das Gute ist, dass sie inzwischen einfach nur bei sich aufsteht und zu uns ins Bett kommt und da dann relativ schnell wieder weiterschläft. Trotzdem schläft sie nachts nur 9 Std. Das ist nicht sonderlich viel und wenn man dann nachts auch noch wach war, ist man morgens erst recht wie gerädert...

Haben deine Kids alle ein eigenes Zimmer? Falls nicht, kann es durchaus sein, dass sie sich gegenseitig beim Schlafen stören...

Außerdem haben deine Kids ja anscheinend alle einen recht knappen Altersabstand. Da sehen sie halt am jeweils Kleineren, dass der nachts die Zuwendung braucht, die er wünscht und sie machen's nach - obwohl nachts aufzuwachen natürlich kein bewusst gesteuerter Prozess ist, aber unterbewusst könnte ich mir vorstellen, dass es so abläuft.

LG Berna

Beitrag von mafiapapi 06.12.09 - 20:38 Uhr

ja das stimmt 3 jahre sind jemweils zwischen....
meine 2 grossen haben jeweils ein eigenens zimmer!!!!
mein kleinster schläft noch bei uns im schlafzimmer!!!
ich habe nächstes jahr vor den um zuziehen!!!!

naja was solls!!
wir müssen wohl dadurch was anderes bleibt uns wohl nicht übrig!!

ich bedanke mich für deine antwort

Beitrag von 3erclan 06.12.09 - 22:08 Uhr

Hallo

meine beiden mit 7 und 4 Jahre werden auch jede Nacht wach mit Durst.

Der kleine sogar oft dass er richtig Hunger hat.

lg