Waldorfkindergarten...was haltet Ihr davon??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von elcheveri 06.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo
ich beschäftige mich im moment ziemlich mit dem Thema Kindergarten...........weiß gar nicht genau ab wann Henry rein soll und vorallem in welche Art von Kiga.....
Eure Meinungen bitte.......DANKE!!!
Eva

Beitrag von lena10 06.12.09 - 20:19 Uhr

Hallo!

Zum Thema "Waldorf" solltest du hier und im Schulforum mal die Suchfunktion benutzen - da gibt es etliche Beiträge dazu!


Ich persönlich halte nichts davon, da ich mit der Philosophie Rudolf Steiners in keinster Weise etwas anfangen kann und mein Kind in keine Einrichtung geben würde, die auf diesen Prinzipien beruht.

Gruß, Lena

Beitrag von elcheveri 06.12.09 - 20:22 Uhr

Danke Dir......

Beitrag von perserkater 06.12.09 - 20:23 Uhr

Hallo

Auch ich lege dir die Suchfunktion ans Herz. Gab schon viele interessante Diskussionen darüber.

Ich persönlich halte gar nichts von diesem Konzept. Irreal, Weltfremd.

LG

Beitrag von wuzzi 06.12.09 - 21:19 Uhr

Schlicht und ergreifend ... NICHTS!!!

Ich kenne Kinder die sowas und dann auch eine solche Schule besucht haben ... sorry, aber was unmögliches wie diese Kinder ist mir bislang nie mehr wieder begegnet. Gott sei Dank. ;-)

Beitrag von muschu2 06.12.09 - 21:27 Uhr

Hallo!

Ich war selbst in einem Waldorf-Kiga.Ich kann es nicht empfehlen!!!
Wenn man sich mit der Steiner Philosophie nicht anfreunden kann,sollte man das lieber lassen.
Montessori finde ich besser.Meine Jungs gehen in einen Bewegungskindergarten.

LG Mascha