19 ssw und jetzt schon so was wie vormilch????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von molly85 06.12.09 - 20:33 Uhr

Hallo mädels,

heute habe ich festgestellt, dass bei meiner einen Brust die Brustwarze und -hof etwas verhärtet und geschwollen ist. Auf der anderen Seite habe ich nun gesehen, dass eine klare Flüssigkeit austritt. Sieht aus wie Wasser.

Ist das jetzt schon die Vormilch?

Und könnte es sein, dass diese bei der einen Brust nicht "abfließen" kann und das daher die Brust verhärtet ist und der Warzenhof so angeschwollen ist?


Lieben Gruß

Beitrag von carina6185 06.12.09 - 20:36 Uhr

huhu

ja das was du da hast ist vormilch :-) hatte ich auch ab der 16ssw...und es sind nicht immer beide brüste gleich..sprich bei der einen kann es durchaus mal mehr laufen als bei der anderen..habe ich auch und es ist völlig normal ;-) es wird auch mal mehr und mal weniger laufen...

glg
carina+ babyboy et-19

Beitrag von molly85 06.12.09 - 20:38 Uhr

aber ist es normal das da wo die vormilch nicht läuft. der warzenhof angeschwollen und fester ist als auf der anderen seite.

Ich will so was wie ne entzündung vermeiden?!

Beitrag von carina6185 06.12.09 - 20:41 Uhr

mhh also ich kann nur von mir sprechen und ich hatte teilweise das gefühl das ich stahl hupen habe #rofl also da war bei mir auch alle sehr hart und geschwollen und es war nix schlimmes...aber wenn du angst hast frag deinen fa oder deine hebi....:-)

glg
carina+ babyboy et-19

Beitrag von e-mail4brimi 06.12.09 - 20:37 Uhr

Hatte ab der 18 SSW vormilch frag am besten mal bei der Hebi/FA nach...