Mitnehm Ritterburg von Playmobil 4440? Ist das schon was?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sabine78 06.12.09 - 20:36 Uhr

Unser Sohn wird bald drei, wir suchen noch nach Geschenken. Mit Playmobil der großen Schwester spielt er selber schon gerne, meint ihr, die Ritterburg wäre dann schon was? Ist ja eigentlich erst ab 4. Aber vermutlich eher wegen der Kleinteile....die könnte man ja erstmal noch auf Seite legen.
Was meint ihr?

Beitrag von schullek 06.12.09 - 20:53 Uhr

hallo,

also mein sohn hat zwischen seinem dritten geburtstag und letztem weihnachten angefangen sich fpr ritter und co zu interessieren. da aber die weihnachtsgeschenke schon da waren und er sich das auch wünschte, musste eine ritterburg verschoben werden. wir haben ihm das auch vorher erklärt. unter anderem haben wir gesagt, das man erst ne ritterburg haben kann, wenn man genug über ritter usw. weiss. also haben wir frühjahr und sommer ganz viele burgen besucht, ritterspiele und zum 4. geburtstag hat er seine große ritterburg bekommen. es war genau der richtige zeitpunkt.vorher wäre er glaube ich noch zu jung gewesen.

lg,

schullek

Beitrag von catblue 06.12.09 - 20:57 Uhr

Doch das ist schon was!
Die Kleinteile habe ich selbst noch bei meiner 4 1/2 jährigen Tochter weggepackt... da die sonst nur verbaselt werden würden...