Manno, unsere Little Baby Born ist weg...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bigmummy 06.12.09 - 20:47 Uhr

... und das ärgerliche ist: sie wurde in der Kita am Söielzeugtag geklaut.

Dabei hab ichextra quer über den Bauch Yasmin´s Namen geschrieben. So, das Eltern, deren Kinder das Teil mit nach Hause nehmen, darauf stoßen sollten.

Unsere Kleine hatte sie nackt mit genommen. Als sie weg war, habe ich ein Bild aufgehangen, mit der Bitte, sie einfach bei der Kitaerzieherin abzugeben.

Das ist nun schon 1 Monat her. Das Bild hängt immer noch.
Nun habe ich schon überlegt, ob ich nicht einfach den Anzug von der Puppe da hin hänge, und ironisch dazu schreibe, das der jenige, der unsere Puppe hat, nun auch den Anzug dazu haben kann.

Unserer Kleinen habe ich den Anzug weg genommen - aus den Augen aus dem Sinn, so hoffte ich. Gestern sah sie Werbung im Fernseher, und schon ging das Gesuche los.

Nun überlegen wir, ob wir eine neue kaufen. Wir haben schon alle Geschenke beisammen, aber ich hab echt Angst, das sich das gestrige Theater wiederholt.

Ich kann nur nicht verstehen, warum es Eltern gibt, die das Spielzeug einfach behalten. Wenn meine beiden was mitbringen, was ihnen nicht gehört, dann wandert es am nächsten Tag zurück, da wo es hin gehört.

Danke fürs lesen, wollte mich nur etwas abreagieren, vielleicht kennt ja die eine oder andere das Problem, mit verschwundenen Sachen in der Kita.

Wünsch euch noch einen schönen Abend, LG von Bigmummy mit Yannick (8) und Neela Yasmin - die morgen 3 Jahre alt wird.

Beitrag von letkiss 06.12.09 - 20:58 Uhr

Hallo,

ich finde das echt blöd das immer wieder sowas passiert und man kann nichts dagengen tun.
Man kann ja auch nicht einfach beim Spielzeugtag zu den kleinen sagen, das sie nichts mitnehmen dürfen aus Angst das das Spielzeg später weg ist.
Wenn die Puppe so wichtig ist, würe ich vielleicht mal schauen ob du einen neue kaufst. Im Moment gibts doch überall Angebote.

LG und alles Gute für die Kleine morgen;-)

Anja

Beitrag von 3erclan 06.12.09 - 21:19 Uhr

Hallo

da hören meine kids nur noch selberschuld.

Wer spielsachen in Kiga mitnimmt der muss damit rechnen dass was fehlt,kaputt geht usw..

lg

Beitrag von hase_21 07.12.09 - 09:19 Uhr

Genau darum darf mein Großer keine Spielsachen mit in die KiTa nehmen.

Er weiß das und findets auch nicht schlimm.

Es geht auch ohne eigenes Spielzeug, zumal im Kindergarten genug Spielzeug ist.




Ich würde ihr keinen neue Puppe kaufen, du sagst selbst das ihr schon alle Geschenke habt für Weihnachten.



Liebe Grüße

Beitrag von susischaefchen 07.12.09 - 12:13 Uhr

Kann es sein das sie gar nicht geklaut wurde, sonbdern einfach nur irgendwo im gruppenraum untergegangen ist??

Beitrag von bigmummy 07.12.09 - 21:03 Uhr

Leider nein, wir haben mehrmals an verschiedenen Tagen gesucht.

Beitrag von susischaefchen 08.12.09 - 12:14 Uhr

dann ist das ja echt frech und in meinen Augen voll assi ....