Wie oft badet ihr eure Kids?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ng82 06.12.09 - 21:04 Uhr

Hallo Mädels,

ich wollte nur mal fragen wie oft ihr eure Mäuse mit ca. 1 Jahr badet und welche Pflegeprodukte ihr so benutzt, also ob ihr z.B. schon Shampoo benutzt oder nicht. Und wie sieht es bei euch mit eincremen aus? Unser Kleiner liebt ja das Baden aber an eincremen danach ist bei unserem Wirbelwind leider nicht zu denken #huepf.

Liebe Grüße,
Nadine

Beitrag von ela06 06.12.09 - 21:07 Uhr

Huhu,

jetzt im Winter bade ich Alina ( 19 Monate) 2x die Woche im Sommer natürlich fast täglich wegen Spielplatz, Schwimmbad etc.

Ich gebe ihr Hipp Badecreme ins Bad und wasche ihre Haare mit Hipp Kopf und Waschgel.

Eincremen tue ich sie 1x die Woche mit Hipp Körpercreme.
Sie mag das vorallem weil ich ihr immer etwas Creme auf die Hand gebe und sie sich dann selber eincremen darf zusätzlich;-)

Eigentlich habe ich das so gemacht seit Alina 1 Jahr alt ist, vorher habe ich keine Pflegeprodukte genommen sondern Öl oder Milch ins Wasser gegeben.

lg Sabrina

Beitrag von woelkchen1 06.12.09 - 21:08 Uhr

Also wir baden so 2-3x die Woche!

Für den Körper nehm ich ganz normales Babyduschbad, für die Haare aber Kindershampoo- die Haare sind dann nicht so fusselig!

Ich setz sie danach hin, sie bekommt ein Spielzeug und ich creme sie schnell ein! Das geht doch ruck-zuck!

Sollte es aber dennoch sein, dass sie totmüde ist- laß ich, und mache das am nächsten Tag beim wickeln.

lg sandra

Beitrag von baerbelino 06.12.09 - 21:09 Uhr

Hallo Nadine,

im Sommer hab ich ihn mit einem Jahr eigetnlich jeden abend gebadet oder geduscht.

jetzt im Winter eigentlich jeden 2. Abend, es sei denn, er ist total dreckig#putz#schock

Ich find die Sachen von hipp ganz lecker, riechen ganz gut und sind auch für mama super geeignet#schein

Du kannst aber auch Olivenöl benutzen wenn du keine seife nehmen magst.

schönen Abend
Barbara

Beitrag von fernweh123 06.12.09 - 21:11 Uhr

Hallo,

Naomi darf so alle 4 Tage in die Badewanne und wir nehmen für die Haare so ein Dusch/Haarzeug von Weleda (für hochsensible Haut / sie hat seeehr trockene Haut). Darum creme ich sie auch mit Linolamilche ein, aber leider ist die Haut oft trotzdem noch sehr trocken, vor allem jetzt im Winter #schmoll

Andrea +Naomi *01.11.08

Beitrag von anyca 06.12.09 - 21:18 Uhr

Meine Große ist schon knapp 3,5 und ich habe sie noch nie eingecremt (außer mit Sonnenmilch im Hochsommer), das ist doch bei Kinderhaut völlig überflüssig!

Beitrag von bamboo 06.12.09 - 23:17 Uhr

hallo anyca,

handhabe es genauso.
mein sohn hat in 41/4 jahren noch keine creme am körper gehabt... bis auf sonnenschutz.

meine ärztin fragte mal, was ich mit seiner haut in sachen eincremen mache.
kurze zeit überlegte, ob ich ehrlich antworten soll.... ich sagte "garnichts"
daraufhin meinte sie, dass man es sehe... im pos. sinne

bamboo

Beitrag von agrokate 07.12.09 - 13:18 Uhr

Das handhaben wir genauso-meine Maus ist zwar erst
21 Monate, aber eingecremt wurde sie noch nie!
Wir nehmen das Bübchen Ölbad und baden höchstens
2 x die Woche.
Im Sommer je nach Verschmutzungsgrad, aber auf
keinen Fall jeden Tag:-[
Der Säureschutzmantel der Haut muß sich erst ausbilden und bekommt bei so einem
extremen Reinigungen gar nicht die Chance dazu.

Shampoo nehmen wir "Saubär" von DM,ist bei Ökotest
gut getestet worden und macht die Haare nicht so
fusselig, wie das Weleda Shampoo.

agrokate

Beitrag von jules0815 08.12.09 - 13:28 Uhr

"Der Säureschutzmantel der Haut muß sich erst ausbilden und bekommt bei so einem
extremen Reinigungen gar nicht die Chance dazu. "


Das ist totaler Quatsch!!!

Die Haut ist ein hochintelligentes Organ, sie stellt sich auf das tägliche Baden ein und produziert mehr Aminosäuren und Lipide, die sie ja beim Baden verliert. Das Gleiche kennt man ja auch von den Haaren. Sie fetten schneller, wenn man sie täglich wäscht.

LG

Beitrag von amanda82 06.12.09 - 21:19 Uhr

Noah mag baden überhaupt nicht. #schmoll
Der Große mochte es auch nicht, bis er ca. 1,5 war ... ich hab null Ahnung, woran das liegt. Sobald ich nur die Dusche anmache oder Wasser einlasse, geht das Gebrüll los. Ich hab mich tausend Mal versichert, dass das Wasser weder zu kalt noch zu warm ist ... bin selbst mit in die Wanne ... nix zu machen #aerger

Bade ihn also nur gelegentlich mit, wenn der Große (der mittlerweile baden liebt und deshalb alle 2-3 Tage baden darf - aber nur in wenig Wasser :-p) badet. Leg ihn dann ins noch flache Wasser und wasch ihn schnell ab inkl. Haarewaschen ;-)

Wir benutzen Penaten Kamillebad, Shampoo nehmen wir alle 4 das Kindershampoo von Garnier mit Pfirsichduft, selten ein anderes ... und zum Cremen haben wir die Penaten soothing naturals Lotion. Find die echt schön ...

Das Eincremen übrigens findet Noah nicht schlimm, Joel hingegen mag es gar nicht. Cremen aber auch nicht immer #schein

Naja ...

LG Mandy mit Joel (15.12.06) und Noah (05.12.08)

Beitrag von sunflower2008 06.12.09 - 21:21 Uhr

hi,

wir baden (oder duschen) ca. alle 2 Tage, im Sommer öfter!
ich creme nur ein, wenn sich die Haut rau anfühlt.

ich denke, wenns richtig kalt wird, creme ich Gesicht und Hände ein, bevor wir rausgehen...

lg
Sunny

Beitrag von maus-84 06.12.09 - 21:27 Uhr

HAllöchen,
also wir baden zweimal pro woche, außer der Fabio (14,5 MOnate) ist extrem schmutzig, waschen allerdings jeden abend das gesicht und den po ab.
Zum baden verwende ich gerne das penaten "Gute NAcht bad" da müssen wir fabio nach dem baden gar nicht eincremen. sollte er mal etwas trockenere haut haben (kann bei ihm schon mal vorkommen) das nehm ich eucerin badeöl aus der apotheke. da ist er so schön ölig nach dem baden das er auch keine creme mehr braucht :-)
LG

Beitrag von potszaubermaus 06.12.09 - 21:32 Uhr

Hallo zusammen,

Tobias badet sehr gern, egal ob allein oder mit mir zusammen. Zum waschen (auch für die
Haare) nehmen wir MERTINA Junior Duschgel. Als er noch ein Baby war, haben wir MERTINA Molkebad (Pulver) genommen, sonst nix weiter.
Und nach dem baden creme ich mit Hipp Körperlotion ein, ich finde auch, dass die total lecker riecht und auch der Kleine nach dem eincremen ;-). Außerdem verträgt Tobias die gut.

Schönen 2. Advent noch !!!
Verena

Beitrag von sheila-25 06.12.09 - 21:40 Uhr

Hallo Nadine,

ich bade meinen kleinen 2x in der Woche.
Mittwoch und Samstag ist badetag.

Wir nehmen Pflegeprodukte von Bübchen.
Ein Shampoo nehmen wir nur ab und zu, weil viele Haare hat mein kleiner nicht :-)

Meiner liebt auch das baden, er weint immer wenn er raus muss oder wenn der Papa alleine in der Wanne sitzt und er darf nicht mit rein :-)

Das eincremen ist immer so ein kampf mit ihm.
Er mag das überhaupt nicht, muss mich mit dem eincemen immer schnell beeilen.

LG
Simone mit Samuel#verliebt

Beitrag von manja85 06.12.09 - 21:54 Uhr

hallo..

also meine maus ist jetzt 12 monate alt und ich muss sagen, dass ich sie höchstens 1x die woche baden lasse.. sie mag das baden zwar, aber ich finde es wird sonst zu viel für ihre haut..(ausgenommen in den nächsten sommermonaten bzw. jahren denn letzten sommer war das auch nicht nötig weil sie sich selten dreckig gemacht hat) der waschlappen machts bei uns genauso gut..

und eincremen tu ich sie überhaupt nicht denn ihre haut braucht das noch nicht.. ab und an creme ich sie mit hochwertigem olivenöl ein, aber nur dann wenn ich sie massiere..

lg

Beitrag von sanibini 06.12.09 - 21:58 Uhr

Hallo Nadine,

wir baden unsere Süße 2 mal pro Woche. Pflegeprodukte benutzen wir dafür nicht. Bei ihr reicht bisher Wasser pur um sie sauber zu bekommen. Ich benutze lediglich Creme von Hipp für ihr Gesicht, wenn sich ihre Haut rau anfühlt.

LG Sandra

Beitrag von bauchmaus2007 06.12.09 - 23:31 Uhr

Huhu

wir baden äusserst selten, da mein Engel ziemlich trockene Haut hat, duschen je nach Aktivitäten mehrmals wöchentlich, wir benutzten Shampoo von Schauma für Kids...kein Brenneffekt in den Augen und Bübchenprodukte zum baden und duschen, danach wird entweder mit Kaufmann´s Kinder und Hautcreme eingecremt oder mit Linola-lotion.

Lg Bauchmaus

Beitrag von jules0815 07.12.09 - 08:40 Uhr

Hi,

unsere Kinder baden seit Geburt an jeden Tag (mit der Penaten Serie) und danach wird sich eingecremt, wie wir Großen halt auch.

LG