Was kann das sein?-Stelle im Mund

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von caffi 06.12.09 - 21:19 Uhr

Hallo
Ich habe jetzt seit gut einer Woche im Mund- untere Schneidezahnfront- ganz unten in der Falte zum Zahnfleisch ein ganz kleines kreisrundes helles Fleckchen-fast weiss, aber kein Bläschen, ringsherum leicht gerötet, zuerst fühlte es sich an, als wenn da unten ein Krümel hängengeblieben ist, aber als ich merkte, dass da aber nichts ist, sah ich die Stelle- seither verändert sie sich optisch nicht, aber macht mehr Beschwerden- es ist kein Bläschen, und wie gesagt nur diese eine Stelle, reibe immer mit Kamistad Salbe ein, lindert die Beschwerden kurzfristig, aber sonst auch nix.....
jemand ne Idee? Gehe ich damit zum Hausarzt, oder evtl Zahnarzt?
LG caffi

Beitrag von nicola_noah 06.12.09 - 21:24 Uhr

Hallo,

Hört sich für mich nach einer Aphte an.
Guck mal hier, kommt das hin?:

http://de.wikipedia.org/wiki/Aphthe

Beitrag von caffi 06.12.09 - 21:50 Uhr

Hallo
DANKE für den Tip- JA, kommt genau hin... wenn ich mir so die Fotos angucke und mir meine Stelle anschaue..
Na, jetzt muss ich nur mal überlegen, ob ich noch länger warte und aufs Abheilen hoffe, oder ob ich Morgen zum Arzt gehe...

LG caffi