Zähne im Durchbruch, Durchfall

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katharina1 06.12.09 - 21:34 Uhr

Hallo, mein kleiner hat die Tage unten 2 Backenzähne und oben einen bekommen. Seit einer Woche hat er leuchtend rote Wangen, bis auf 2 Tage hat er ununterbrochen Durchfall. Ich geb ihm mittlerweile nur noch Bananen, Zwieback und Kartoffeln zu essen, es wird nicht besser. Mittlerweile ist er von dem Durchfall so Wund das der Popo schon fast am leuchten ist. Das tut mir in der Seele weh.Ich denke ich werde spätestens am Dienstag beim Kinderarzt einen Termin bekommen. Salben helfen auch nicht. Ist das den so üblich das die Kinder da so Probleme durch Zahnen haben???? Mein jetzt 3- Jähriger hat seine fast heimlich bekommen und nie was gehabt. Habt ihr den einen Tipp für mich wegen dem wunden Po und dem durchfall?
Danke
Katharina

Beitrag von emmy06 06.12.09 - 21:39 Uhr

unser sohn hatte bereits bei den eckzähnen, dann bei den ersten 4 backenzähnen und nun bei den letzten 4 backenzähnen auch wieder...

deshalb gibt es hier aber beileibe keine schonkost, so wie bei euch... wundert mich, das dein kind das überhaupt mitmacht #schwitz
zu essen gibt es bei uns ganz normal und nach etlichem testen hilft bei uns die so verrufene penatencreme beim pavianpo immer noch am besten. diverse andere cremes und salben taugen bei unserem junior nix....


lg

Beitrag von katharina1 06.12.09 - 21:44 Uhr

hallo,
Also die Schonkost gabs eigentlich erstmal aus dem Grund- weil wir dachten er hätte Magen Darm ( hatte mein großer und ich die Tage) gestern und heute hat er normal mit uns gegesen, wollte aber nicht wirklich. Deshalb gabs zusätzlich wieder Banane.
Ich werd dann mal auch mit Penaten Probieren.
Danke Dir.
Katharina

Beitrag von bluemchen06 06.12.09 - 22:28 Uhr

Hallo,
mein kleiner macht das auch gerade wieder heftigst durch #schmoll.
Hatte jetzt auch zum ersten mal Fieber mit dabei (das aber nur kurz). Er hatte heute morgen auch einen ganz roten "Pavianpopo" und hat ganz doll geweint beim wickeln. Er tat mir soo leid.#heul
Also ich kann Dir Heilwolle empfehlen. Ich benutze die zusammen mit der Weleda Wundschutzsalbe und bin davon wirklich überzeugt. Ganz wichtig ist auch häufiges wickeln aber das wirst du ja sicher wissen;-).
Habe bis zum Mittag dreimal gewickelt und man konnte dann schon eine deutliche Besserung sehen.

LG Jasmin