Sie kann die Artikel nicht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von snoopster 06.12.09 - 21:39 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage wegen meiner großen Maus, sie ist jetzt 2J 7M.
Sie hat mit ihrem Sprechen einen richtigen Schub gemacht, plötzlich im Sommer. Seitdem kann ich mich richtig mit ihr unterhalten. Sie kann die Sätze wirklich komplett richtig sprechen, lange Sätze, grammatikalisch alles richtig, gut, mit der Vergangenheit haben wir noch so unserer Probleme ("das ist gerade runtergefallt"), aber ich denke das wird schon noch.

Was mir wirklich Sorgen macht ist, dass sie immer die Artikel falsch sagt. Sie sagt immer: "Schau mal, Mama, da kommt einen Auto!". Ich sag dann immer: "Oh, ja, richtig, da kommt ein Auto!". Ich betone es nicht besonders, und ich sage ihr auch nicht, dass es falsch ist, ich wiederhole es einfach nur richtig. So habe ich auch immer gehört und gelesen, dass man es machen soll.
Ich weiß auch nicht, ob das normal ist für ihr Alter?? Es ist alles immer "einen" - "Ich will einen Semmel", "Ich brauche einen Gabel", usw.

Vielleicht kann mir jemand meine Sorgen nehmen...
LG Karin

Beitrag von bibi22 06.12.09 - 21:51 Uhr

Hi!

Sie ist erst 2,7 jahre, das wird schon noch! Sie muss ja auch erst die richtigen Artikel zu den Bezeichnungen lernen, die deutsche Sprache ist ja auch wirklich fies mit den unmengen an Artikeln.

Meine spricht auch alles (2,5j) und sagt aber immer noch: "Wo sind die Hühnern?" Ich sage dann immer: "Ja lass uns nachsehen wo die Hühner sind!" (einfach richtig sagen ist wirklich das Wichtigste, mach dir keinen Stress! sie hat noch 3,5j bis zur Schulzeit ;-) )

lg bianca

Beitrag von snoopster 06.12.09 - 21:56 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort. Dann mach ich mir jetzt keine Sorgen mehr :-)

LG Karin

Beitrag von sunjoy 06.12.09 - 21:52 Uhr

Hallo,

muss ein Kind mit 2 Jahren überhaupt schon die Artikel richtig verwenden können? #gruebel Meine Tochter ist 2Jahre und 2 Monate alt und sie verwendet fast gar keine Artikel :-p Ich glaube auch nicht, dass du dir schon Sorgen machen musst

LG

Beitrag von snoopster 06.12.09 - 21:58 Uhr

Hallo,

danke auch Dir für Deine Antwort. Stimmt, erst hat sie gar keinen Artikel benutzt. Dann kommt wohl danach das falsch-Artikel sagen und dann wirds richtig. :-)

Dann warte ich auf Stufe 3 und mach mir bis dahin keine Sorgen :-)

LG Karin

Beitrag von nebula 06.12.09 - 23:44 Uhr

meine tochter wird im jan 2 und sagt gerade mal:

- mama
- papa
- dada (für tante)
- "Wie macht der hund?" wawa (wauwau)
- "Wie macht der Vogel?" ühüh (fürs pfeifen)
- So
- Da
- bidabida (bitte Bitte, manhcmal sagt sie auch richtig bidde)
- Ja
- Eis
- H(eiss)
- "Wie macht die Kuh?" uhhhh (für muh)

Beitrag von biene21083 07.12.09 - 08:10 Uhr

HAllo,

keine Sorgen, damit haben noch viele KiGa Kinder ein Problem und das ist auch noch nicht so dramatisch. Bis zum Schuleintritt ist noch viel Zeit vergangen.

Erfreu dich lieber, dass deine Tochter schon so schön spricht.

Meine Maus (vom Juli 07) ist gerade erstmal bei 3-4 Wort Sätzen angekommen und spricht noch recht viel undeutlich. Vor allem, wenn sie viel erzählt ;)

Lg Maja