Kann man Wehen echt selbst auslösen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nine85 06.12.09 - 21:49 Uhr

Hallo zusammen.
Habe heute bei einem treffen mit Freunden was gehört, was mich etwas stutzig gemacht hat.
Eine Bekannte von meiner Freundin hat behauptet, das sie ihre Wehen damals selbst ausgelöst hat, da sie Ihren Mann damit zurückbekommen wollte.
(Sie hat gesagt er wollte sie verlassen und um das zu verhindern hat sie die Wehen in der 35 ssw selbst ausgelöst)
Sie meinte sie hätte die ganze Zeit gepresst und auf einmal kamen die wehen.

Ich kann das nicht ganz glauben und war auch sehr sauer über ihre aussage gewesen und wir haben uns sehr gestritten. Ich finde sowas einfach unveratwortlich dem baby gegenüber.

Kann mir jemand eine Antwort geben auf meine Frage???
Währe sehr nett.

LG Nine85 mit #baby Jonas 28+1 ssw

Beitrag von babsi1972 06.12.09 - 21:53 Uhr

Wenn man zu vorzeitigen Wehen neigt, kann Pressen Wehen auslösen (hat mir der FA im KH gesagt).
Ich finde das aber unverantwortlich von deiner Freundin, vorallem da sie erst in der 35. SSW war...
lg
Babsi

Beitrag von schnelleschnitte 06.12.09 - 21:54 Uhr

klingt irgendwie nach #klatsch....
kann es mir nicht vorstellen....

Beitrag von babsi1972 06.12.09 - 21:55 Uhr

Siehe meine antwort oben, es geht. Ich finde es aber mehr als unverantwortlich...
lg
Babsi

Beitrag von schnelleschnitte 06.12.09 - 22:00 Uhr

<WENN> man zu vorzeitigen Wehen neigt, <KANN> Pressen Wehen auslösen (hat mir der FA im KH gesagt).

total bescheuert, wie krank muss man sein um sowas zu tun? #zitter ich wär froh gewesen, wenn meine große nicht zu früh gekommen wäre... nein, ich habe nicht gepresst ;-)

Beitrag von babsi1972 06.12.09 - 22:02 Uhr

Ja da geb ich dir ja recht, absolut bescheuert sowas zu tun.
lg
babsi

Beitrag von schnee-weisschen 06.12.09 - 21:55 Uhr

Hallo,

ich denke, dass sie ziemlich psychotisch veranlagt und wahrscheinlich ne direkte Nachfahrin von Baron Münchhausen ist.

Und: Das, was sie da beschrieben hat, funktioniert mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

LG

sw

Beitrag von suriya 06.12.09 - 22:04 Uhr

wenn das ginge dann würden alle ärzte anstatt mit einleitungen die frauen einfach pressen lassen bis es von selbst funzt#augen.hast deine energie an der tussnelda verschwendet-so jemand lässt man labern und hocken#gaehn-so einfach.

Beitrag von schnee-79 06.12.09 - 23:41 Uhr


Hi

Alleine die Aussage, dass man Wehen ausgelöst hat um den Mann nicht zu verlieren??!!??!!

Kann ich nicht wirklich ernst nehmen.

Bedeutet es, dass sie schwanger wurde nur um den Mann zu halten? Das ist auch unverantworlich und hinterlistig.

LG
Melanie