Bitte bitte bitte bzgl. Tempi antworten!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laboe 06.12.09 - 22:05 Uhr

Hatte das schonmal gefragt, aber leider keine Antwort bekommen. #schein#aerger

Bin an ZT 15 abends in meiner Zipperjacke eingeschlafen, so dass mit total warm war die Nacht (hab sogar Alpträume gehabt#augen) und an ZT 16 nun die super hohe Messung morgens war. Könnte das durch das zu warme Anziehen verfälscht worden sein?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=463424&user_id=506296

Laboe

Beitrag von sunflower87 06.12.09 - 22:09 Uhr

Hey,

also ich persönlich denke nicht, dass es daran lag. Ich mein der Wert ist nur um 0,1 Grad höher als die beiden Tage davor. Das ist meiner Meinung nach alles noch völlig im Rahmen. Also ich denke nicht das die Tempi dadurch beeinflusst wurde.

Lieben Gruß
Sunflower

Beitrag von lamia1981 06.12.09 - 22:15 Uhr

nächtliches Schwitzen kann ein Störfaktor sein. ob das in deinem Fall so ist müsstest du einfach durch Erfahrungswerte sehen oder erst noch herausfinden.